Ostern in Österreich: Die schönsten Bilder


Bevor sich Heimatleuchten auf die Suche nach den schönsten Riten und Bräuchen rund um Ostern macht, dürfen wir einen Blick auf die schönsten Bilder der Sendung machen.


Österreichs Osterbräuche beginnen am Aschermittwoch mit der Fastenzeit und enden 46 Tage später mit dem Hochfest Ostern. Jede Tradition hat eine eigene Bedeutung und eine eigene Interpretation, je nach Region oder Dorfgemeinschaft. Zwischen Salzburg, Oberösterreich, Kärnten und Wien ist ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler unterwegs, um einige dieser besonderen Bräuche vorzustellen – und die Menschen dahinter, die diese mit Leben füllen.

TV-Tipp: Erleben Sie ungewöhnliche Blickwinkel und faszinierende Reisen durch unsere Heimat. Genießen Sie mit der Sendungsreihe Heimatleuchten ganz großes Heimatgefühl. Immer am Freitag um 20:15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren