Philipp Lukas: "Uns fehlte der Sieg gegen Norwegen"


Nach der IIHF U20 Weltmeisterschaft in Füssen - Österreich verpasste dort nur knapp die Bronzemedaille - spricht U20-Co-Trainer Philipp Lukas im Interview über das Turnier in Deutschland, die Defizite der Österreicher sowie österreichische Trainer im Eishockey. Außerdem solle die Entwicklung der Jungen im Vordergrund stehen und nicht die Spiele.


Das könnte Sie auch interessieren