Klagenfurt-Land

Räucherwerk „Tut den Bandscheiben gut"

€ 12,90 (inkl. MwSt.)

Eine außergewöhnliche Räuchermischung aus Pfingstrosenblättern, Arnika und anderen heimischen Kräutern nach alter Rezeptur. Hilft Spannungen loszulassen und unterstützt die Regeneration der Bandscheiben. Hergestellt von einer Räucherexpertin aus Kärnten.

Inhalt: 50 ml

 

{{$select.selected.name}}


Räucherwerk „Rückenwohl
Räucherwerk „Rückenwohl
Räucherwerk „Rückenwohl
Räucherwerk „Rückenwohl
Räucherwerk „Rückenwohl
Räucherwerk „Rückenwohl

Räucherrituale

Das Räuchern von aromatischen Pflanzenteilen gehört zu den ältesten Heilmethoden überhaupt. Der Duft, den die langsam verglühenden oder abbrennenden Hölzer, Harze oder Kräuter entfalten, wirkt beruhigend und stärkt uns. Stärke brauchen wir, gerade wenn die Bandscheiben Probleme machen. Die Pfingstrosenblätter in dieser Mischung sind wirkungsvoll gegen Ängste und heben die Stimmung. Angelikawurzel gibt uns Mut und Zuversicht. 

Handgefertigte Räuchermischungen

„Dort, wo Du Deine Füße auf die Erde stellst und lebst, dort wächst alles, was für Dich bestimmt ist“. Diese Worte ihrer Großmutter prägten die Räucherexpertin Annemarie Herzog sehr. Weshalb sie die Kräuter vor ihrer Haustüre in Viktring bei Klagenfurt nach Mondphasen sammelt, behutsam in ihrer Manufaktur trocknet und ihre Mischungen herstellt.

Selber räuchern

Bevor man ein Räucherritual beginnt, sollte man sich Zeit nehmen und zur Ruhe kommen. Ein Räucherstövchen reicht völlig aus, um das Aroma der verschiedenen Räuchermischungen genießen zu können. Noch besser geht es jedoch in einer Räucherpfanne auf Kohle.