Red Bull District Ride: Die Strecke


Der Kurs beim Red Bull District Ride 2017 hat es in sich: Gleich fünf spektakuläre Abschnitte müssen die weltbesten Freestyle-Mountainbiker dabei in der Nürnberger Altstadt meistern.


Nach drei Jahren Pause wird die Nürnberger Altstadt wieder zum Mekka der Freestyle-Mountainbiker. Die 20 weltbesten Rider treten an, um in den fünf unterschiedlichen Districts ihr außergewöhnliches Können unter Beweis zu stellen. Das absolute Highlight der Strecke ist dabei einmal mehr der Big Air District: Mit dem Aufzug fahren die Athleten in den vierten Stock des Rathauses der Franken-Metropole, um dann 14 Meter bergab zu einem 4,50 Meter hohen Kicker hinunterzurasen und in die Luft katapultiert zu werden...

TV-Tipp: Die weltbesten Freestyle-Mountainbiker auf wilder Fahrt durch die Nürnberger Altstadt – beim Red Bull District Ride live bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren