Riesen im Garten

€ 20,00

Buch „Riesen im Garten und wie man sie züchtet“ von Kevin Fortey. Der prämierte Waliser Gartenexperte verrät seine Gärtner-Geheimnisse und erklärt, wie man aus einem normalen Kürbis einen Riesenkürbis und aus einer gewöhnlichen Tomate ein Prachtexemplar wachsen lassen kann. Aufgezeichnet und fotografiert von Robert Haidinger. Erschienen im Servus Verlag.


Maße: 21,5 × 24,5 cm; Umfang: 144 Seiten; Pappband

ISBN: 978-3-7104-0138-1

 



Riesen im Garten
Riesen im Garten
Riesen im Garten
Riesen im Garten
Riesen im Garten

So kommt Gemüse groß heraus

Für den Waliser Kevin Fortey gibt es beim Garteln keine Grenzen. Er hat Kürbis, Gurke, Grünkohl und Karotte in Dimensionen wachsen lassen, die das Herz des Gartenfreundes höherschlagen lassen. Wie aus einem normalen Kürbis ein Riesenkürbis und aus einer gewöhnlichen Tomate ein Prachtexemplar wird, berichtet er in seinem Buch „Riesen im Garten“, erschienen im Servus Verlag. Was man braucht, um solche Größe zu erreichen, hat er erforscht, erprobt und gibt dieses Wissen, seine Geheimnisse und seine Begeisterung an die nächste Gärtnergeneration und alle anderen Gartenfreunde weiter. Wie Kevin Fortey sein Gemüse vom Setzling bis zum Prachtstück hegt und pflegt, hat der Wiener Robert Haidinger aufgezeichnet und fotografiert.

Der Autor und der Fotograf

Kevin Fortey, geboren in Newport/South Wales, hat die Begeisterung für Riesengemüse von seinem Vater Mike geerbt. In seiner Nachfolge entwickelte Kevin zusammen mit seinem Bruder Gareth Züchtungen und Technologien. Die Brüder halten eine Anzahl von Rekorden, darunter den Weltrekord für den längsten Rettich (2,23 Meter). Kevin schreibt für Gartenmagazine, macht Dokumentationen für die BBC und war zuletzt Richter im jährlichen Riesengemüsewettbewerb im kalifornischen Santa Rosa. Robert Haidinger, geboren 1963 in Wien, studierte Publizistik und Ethnologie. Er ist seit 1982 als Autor und freier Journalist für internationale Medien und Verlage mit Schwerpunkt Reise, Design und Architektur tätig.