Roland Düringer und der Stadthallen-Wahnsinn


Fast alle hielten Kabarett-Legende Roland Düringer für verrückt, als er 1999 die Wiener Stadthalle füllen wollte.


Roland Düringer war der erste Kabarettist, dem es gelang, die Wiener Stadthalle zu füllen. 16.000 Besucher erlebten den Mega-Event seiner „Benzinbrüder-Show“ (1999). Wie die Stadthalle auf die ungewöhnliche Buchungsanfrage reagierte und welchen Rat Düringers Vater ihm seinerzeit backstage gab, sehen Sie im Video...

TV-Tipp: Österreichs größte Satiriker, die Höhepunkte ihrer Laufbahn sowie Anekdoten und Geschichten, die sie und ihr künstlerisches Schaffen prägten – jeden Donnerstag Abend um 20:15 Uhr in der Reihe Österreichische Kabarett-Legenden bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren