Salzburg

Salzburger Gewürzkranzerl

€ 9,00 (inkl. MwSt.)

Traditionelles Salzburger Gewürzkranzerl, duftende Dekoration für Kerzenhalter. Aus Gewürznelken, Golddraht, schimmernden Kunstperlen und Stoffrosen, handgebunden und mit einer roten Masche verziert.

Maße: Ø ca. 7 cm

 



Salzburger Gewürzkranzerl
Salzburger Gewürzkranzerl
Salzburger Gewürzkranzerl
Salzburger Gewürzkranzerl
Salzburger Gewürzkranzerl

Duftendes Salzburg

Ähnlich wie die echte Mozartkugel ist auch das Gewürzkranzerl ein typisches Salzburger Kind. Mit Goldfäden verzierte Gewürznelken, Deko-Perlen und kleine Stoffblumen ergeben einen duftenden Kreis, der dem Beschenkten Gesundheit und Wohlergehen bringen soll.

GewürzsträuSSchen mit Tradition

Gewürzgebinde haben besonders in Salzburg eine lange Tradition. Kunstvoll werden dabei getrocknete Gewürze als Kranz, Strauß oder Zopf verarbeitet. Goldfäden, Perlen und Blumen verleihen dem duftenden Gebinde ein wertvolles Aussehen. Man verschenkt es zu feierlichenAnlässen wie Hochzeit oder Taufe. Aufbewahrt in der Vitrine oder unter einem Glassturz, hält es viele Jahre lang.

Ein Bund fürs leben

Die Blumenbindekunst zählt zu den traditionsreichsten Handwerksberufen Salzburgs. Die Schwestern Claudia Leskovar-Renzl und Christina Renzl widmen sich in ihrem Blumenschlössl seit 1983 dieser kreativen Arbeit. Spezialisiert auf Gewürzgebinde und Arrangements aus täuschend echt aussehenden Kunstblumen, lassen hier die beiden mit viel Kreativität, Fingerfertigkeit sowie einem ausgeprägten Gefühl für Farben und Formen wunderschöne Deko-Objekte entstehen.