ServusTV-Moderator Alfred Komarek:„Ein guter Roman hat eine unglaubliche Sogwirkung“


Ein gutes Buch ist ein gewaltiges Abenteuer, sagt Alfred Komarek. Den Autoren will er auf seinen literaTOURen nahe kommen.

ServusTV-Moderator Alfred Komarek:„Ein guter Roman hat eine unglaubliche Sogwirkung“ Alfred Komarek mit seiner langjährigen Freundin Chris Lohner.

In den 1970er-Jahren war er die sanfte Seite des damals noch jungen Radios. Für seine Sendung „Melodie exklusiv“ wurde er geliebt. Sie war mit ihren unkeuschen Texten ungewöhnlich erfolgreich: „Ich kenne Menschen, die während dieser Sendung gezeugt wurden.“ Als angesehener Schriftsteller genoss er die Verfilmung seiner Polt-Romane, auf ServusTV präsentiert er mit seiner eigenen Sendung literaTOUR regelmäßig neue Bücher. Seine Leidenschaft dafür ist ungebrochen: „Ein guter Roman hat ja eine unglaubliche Sogwirkung.“

ServusTV: Vor ein paar Jahren haben Sie gesagt: „Fernsehen ist plakativ, Radio ist kontemplativ“. Was unterscheidet Fernsehen vom Radio?

Alfred Komarek: Das Fernsehen knallt einem fertige Welten vor die Augen. Die im besten Fall – wenn sie sehr gut gemacht sind – durchaus animierend sein können.

Was macht Ihnen Spaß an Ihrer Sendung literaTOUR?

Die Leute, auf die man trifft. Das Spannende ist, dass wir sie in ihrem Arbeits- oder Lebensumfeld treffen. Es wächst ja jeder in einem bestimmten Boden und fühlt sich in einem bestimmten Biotop wohl.

Fahren Sie eigentlich selbst mit dem ServusTV-Bücherbus?

Nein. Aus zwei Gründen nicht: Erstens aus Respekt vor dem Bus, weil man so viel hin machen kann. Und zweitens: Ich habe keinen Busführerschein und bin ein fast neurotischer Law-and-Order-Typ. Ich hab schon Angst, wenn ich gegen die Einbahn gehe.

Wie bereiten Sie sich auf eine Sendung vor?

Weniger indem ich die Biografien auswendig lerne oder das Internet durchforste, sondern indem ich versuche, dem Menschen in seinem Wesen nahe zu kommen. Dass ich weiß, was ich von ihm erfahren möchte.

Wissen die Autoren, was sie gefragt werden?

Nein, wobei ich bei der Chris Lohner gerne eine Ausnahme gemacht hätte, weil zwei, drei Fragen sehr heimtückisch waren, geradezu bösartig. Aber ich kenne sie lange genug. Und wir sind dick genug befreundet, dass das geht. Ich habe ihr gesagt, es sind zwei Fallen drinnen, die sind ziemlich bissig.

Warum stellt man einer Freundin Fallen?

Um sie aus der Reserve zu locken. Erstens hat sie eine Goschn wie ein Schwert und zweitens hat sie in ihrem Leben schon so viele Interviews gegeben, dass sie auf alles eine Antwort hat.

Verreißen Sie Kollegen auch?

Nein. Wenn mich ein Kollege fragt, was ich meine, würde ich ihm die Wahrheit sagen, aber nicht in Form eines Verrisses, immer daran denkend, dass ich mich irren kann.

„Beim Lesen begibt man sich in eine Welt, aus der man sich mit eigenen Kräften nicht mehr befreien kann.“

Sie scheinen bei Ihren literaTOUR-Interviews immer sehr entspannt. Täuscht dieser Eindruck?

Das ist so, auch wenn es nicht immer so war. Ich habe mittlerweile eine gewisse Sicherheit, weil ich weiß, dass mir nicht viel passieren kann. Ich bleibe einfach bei der Wahrheit.

Hat das Fernsehen etwas Flüchtiges?

Nicht wirklich. Meine Radiosendung aus den 1970er-Jahren („Melodie exklusiv“, Anm.) rennt mir heute noch nach. Ich war die sanftmütige Seite der 1968er. Und die Texte waren ganz schön unkeusch – ich kenne sogar ein paar Menschen, die während dieser Sendung gezeugt wurden.

Glauben Sie, dass auch literaTOUR eine ähnlich aphrodisierende Wirkung hat?

Mit Sicherheit.

Als Zusatzprogramm oder als Ablenkung?

Nicht als Ablenkung, sondern weil es animierend ist. Ein guter Roman hat ja eine unglaubliche Sogwirkung. Wenn man da einmal drinnen ist, begibt man sich in eine Welt, aus der man sich mit eigenen Kräften nicht mehr befreien kann, in der man sich nur mit Hilfe des Autors zurecht findet – es ist ein gewaltiges Abenteuer ein gutes Buch zu lesen.

Wie entdecken Sie Bücher? Es gibt ja Unmengen …

Zu viele. Viel höre ich im Radio, ich bin ja immer noch ein wilder Radiohörer. Dann bin ich ein Buchhandlungsgeher und schau ins Internet. Jetzt bekomme ich von der Redaktion Bücher, was mir sehr gut tut, weil es die Scheuklappen wegräumt.

Was ist denn Literatur überhaupt?

Ein Lebensmittel, ein hochwertiges.

Interview: Wolfgang Wieser

TV-Tipp: Für die Sendung literaTOUR fährt Alfred Komarek in einem alten roten Bus, dem so genannten Bücherbus, durchs Land und präsentiert jeden zweiten Donnerstag Abend bei ServusTV die spannendsten Werke und interessantesten Autoren.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Jetzt LIVE

Servus-Kochschule: Dreikönigskuchen

Schritt-für-Schritt-Video: Dreikönigskuchen mit eingbackener Bohne.

Gemüsesuppe mit Saubohnen und Äpfeln
Jetzt LIVE

Gemüsesuppe mit Saubohnen

Äpfel und Bohnen machen diese Suppe gehaltvoll und sättigend.

Räucherfisch-Suppe
Jetzt LIVE

Räucherfisch-Suppe

Eine fein abgeschmeckte Suppe mit Forellen- und Karpfenfilets.

Tipps für ein gesundes Wohnklima
Jetzt LIVE

Das gesunde Zuhause

Ein möglichst schadstofffreies Zuhause? Wir zeigen, worauf es ankommt.

Wildessenz mit Maroni-Stangerln
Jetzt LIVE

Wildbrühe mit Maronistangerln

Eine kräftige Brühe, die Zeit erfordert – doch der Aufwand lohnt sich.

Naturheilmittel zum Selbermachen: Nase-frei-Kräutersole
Jetzt LIVE

Nase-frei-Kräutersole

Befreit die Atemwege und reduziert Schleimhaut-Schwellungen.

Zwiebelsuppe mit Bauernbrot und Bergkäse
Jetzt LIVE

Zwiebelsuppe mit Bergkäse

Der Klassiker wird bei uns mit Bauernbrot und Bergkäse zubereitet.

Käsesuppe mit Stangensellerie
Jetzt LIVE

Käsesuppe

Eine würzige Suppe mit Bergkäse, Stangensellerie und Riesling.

Tiroler Gröstl mit Rindfleisch und Spiegelei
Jetzt LIVE

Tiroler Gröstl mit Spiegelei

Erdäpfel, gekochtes Rindfleisch, Schmalz und Bergkräuter – mmmh!

Grießauflauf mit Erdbeermarmelade
Jetzt LIVE

Steirischer Grießauflauf

Ein altes Rezeptgeheimnis, das mit Erdbeermarmelade angerichtet wird.

Maultaschen mit Spinat, Zwiebeln und brauner Butter
Jetzt LIVE

Maultaschen mit Spinat

Eine Spezialität aus Salzburg mit Zwiebeln und brauner Butter.

Orangen-Gelee mit Zimtstreuseln und Sektschaum
Jetzt LIVE

Orangen-Gelee mit Sektschaum

Die Zimtstreusel geben diesem Dessert eine winterliche Würze.

Apfel-Sektcreme-Torte
Jetzt LIVE

Apfel-Sektcreme-Torte

Naschkatzen werden dieses knusprig-cremige Gaumenspiel lieben.

Lachsforelle im Sektbad
Jetzt LIVE

Lachsforelle im Sektbad

Dieses Fischgericht bringt garantiert in Feierlaune.

Glaciertes Rebhuhn mit Maronen-Kartoffel-Püree
Jetzt LIVE

Glaciertes Rebhuhn

Ein Festtagsschmaus mit flaumigem Maronen-Kartoffel-Püree.

Wachteln mit Kürbis und Linsengemüse
Jetzt LIVE

Wachteln mit Kürbis

Das zarte Fleisch wird nur kurz gebraten und auf Linsengemüse serviert.

Gefüllter Truthahn mit Mandarinen und Feigen
Jetzt LIVE

Gefüllter Truthahn

Mandarinen und Feigen geben dem Truthahn eine fruchtig-festliche Note.