So beugen Sie Dehydration vor


"Wasser kann ma' nie genug mitham - Wennst durschtig bist is scho' zu spät...
Viel Trinken ist wichtig - vor allem bei körperlicher Anstrengung am Berg. Daher immer genügend Wasser mitnehmen.

Mindestens jede Stunde sollte man eine kurze Trinkpause einlegen. Der Expertentipp: Alle 20 Minuten einen kräftigen Schluck Wasser! Das schützt vor einer Übersäuerung der Muskeln und bäugt unangenehmen Muskelkater am nächsten Tag vor."


Das könnte Sie auch interessieren