So wird der Griller wieder sauber


Gegen verkohltem Grillrost haben wir ein paar einfache Tricks auf Lager. Was Sie dafür brauchen? Essig, Salmiakgeist oder eine Zwiebel.

So wird der Griller wieder sauber Den noch heißen Grillrost mit einer halbierten Zwiebel abreiben und schon kann die nächste Grillerei beginnen.

So schön das Grillen auch ist, das unausweichliche Saubermachen des Geräts danach macht weniger Freude. Dabei gibt es ein paar ganze einfache Tricks und Hausmittel, die den Grillrost im Handumdrehen von Fleischresten, angebranntem Fett und Dreck befreit:

1. Der Trick mit der Zwiebel 

Halbiert und aufgespießt, entpuppt sich die Wunderknolle als wahrer Grillrost-Reiniger. Wichtig ist, dass der Rost noch heiß ist. Dann lässt sich die Kruste durch kräftiges Reiben problemlos beseitigen. Nützlicher Nebeneffekt: Der Saft aus der Zwiebel wirkt desinfizierend.


2. Ein Zaubermittel aus Essig und Zucker  

Ganz natürlich rückt man Schmutzspuren im Griller auch mit Apfelessig zu Leibe: Grillrost erwärmen, 200 ml Apfelessig mit zwei Esslöffel Zucker verrühren, in eine Sprühflasche füllen und die verkrusteten Stellen besprühen. Auskühlen lassen, abwischen, fertig.


3. Ein Bad mit Salmiakgeist entfernt den letzten Schmutzrest

Für härtere Fälle legen Sie den Rost am besten in einem großen Behälter mit Wasser und geben einen Schuss Salmiakgeist dazu. Etwa 30 Minuten einwirken lassen und dann mit einer Bürste abreiben. Aber Vorsicht: Zu viel Druck kann der Beschichtung – vor allem bei emaillierten Oberflächen – schaden.


4. Das gute, alte Backpulver

Das Hausmittel Backpulver (oder Natron) kommt nicht nur beim Backen, Entfernen von Flecken oder Waschen zum Einsatz: damit bekommt man sogar den verklebten Grillrost sauber. Legen Sie den Grillrost in einen großen Behälter hinein, bestreuen ihn mit Backpulver und geben ausreichend Wasser hinzu, sodass der Rost komplett bedeckt ist. Die chemische Reaktion von Wasser und Backpulver unterstützt die Fettlösung, und am nächsten Tag können die Verschmutzungen ganz leicht mit einem Tuch abgewischt werden.

So bleibt das Grillgut nicht kleben: Damit das Wenden von Fleisch und Gemüse am Griller leicht von der Hand geht, sollten Sie den Rost unbedingt einfetten. Am besten gelingt dies mit einer halbierten Kartoffel: Einfach mit einer Gabel einstechen und das warme Metallgitter damit einreiben. Die Hitze entzieht der Kartoffel die Stärke und erzeugt auf dem Rost eine Art Antihaftbeschichtung.

 

Noch mehr nützliches Haushaltswissen finden Sie jeden Monat neu in unserem Servus Magazin. Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt in unserem Abo-Shop.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Gelassener, schöner und gesünder mit Lavendelöl: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Heil-Moor- und Kräutercreme
€ 14,00
Jetzt LIVE

Heil-Moor- und Kräutercreme

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Deutschland
Jetzt LIVE

Barbiere in Deutschland

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Deutschland.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Anti-Spliss-Shampoo mit Molke
Jetzt LIVE

Anti-Spliss-Naturshampoo

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.