So zeichnen Sie Ihre eigenen Mandalas


Was sind Mandalas? Wie macht man die ornamentalen Bilder? Kirchenmalerin Kristina Maschek weiht uns in die Welt der Mandalas ein.

So zeichnen Sie Ihre eigenen Mandalas Mandalas sind symmetrisch und geometrisch aufgebaut – wie auch die Flügel des Schmetterlings, die sich harmonisch in die Formenwelt einfügen.

So zeichnen Sie Ihre eigenen Mandalas Jeder neue Strich birgt für das Auge eine Überraschung.

So zeichnen Sie Ihre eigenen Mandalas Kristina Maschek malt die ersten Formen mit gemischten Blautönen aus dem Aquarellkasten aus.

So zeichnen Sie Ihre eigenen Mandalas Papier, Bleistifte, Malpinsel, Aquarellfarben. Auch Blattgold kann für Mandalas verwendet werden, es wird mit dem breiten Pinsel festgetupft.

So zeichnen Sie Ihre eigenen Mandalas Künstlerin Kristina Maschek prüft die Farben ihrer neuesten Mandalas noch einmal im Tageslicht.

„Ist es nicht wunderbar, dass Millionen von Menschen die Freude am Ausmalen wiederentdeckt haben, um zu entspannen und sich zu besinnen?", schwärmt die Münchner Künstlerin Kristina Maschek über die vielen Mandala-Bücher, die plötzlich am Markt sind. Doch was steckt hinter den ornamentalen Zeichnungen? Warum vertreiben sich so viele erwachsene Menschen die Zeit mit Buntstiften und verlieren sich stundenlang in der Kreation von farbenfrohen Bildern aus geometrischen Formen?

Auch Kirchenfenster erinnern an Mandalas

Mandala ist Sanskrit und bedeutet „Heiliger Kreis“ bzw. „vom Zentrum ausgehend“. Der Ursprung der Zeichnungen liegt in der tibetischen und indischen Kultur. Im Buddhismus und Hinduismus dienten Mandalas als Meditationshilfen. Aber auch in unseren Breiten sind die meist kreisrunden Bilder, die stets auf einen Mittelpunkt orientiert sind, nicht fremd: Man denke zum Beispiel an bunt kolorierte Kirchenfenster und Rosetten. „Für mich rettet meine Kunst etwas aus der frühen Unbeschwertheit: Man sitzt einfach da und kann gedankenversunken zeichnen und malen.“ Für Servus hat die Künstlerin folgende Mandala-Einsteigertipps parat.


1. Die Mandala-Grundaustattung

Sie brauchen mehrere Blatt Papier, ideal sind Zeichen- oder Aquarellpapier. Des weiteren benötigen Sie zwei Bleistifte. Einen mit harter Mine (z.B. 4H) für die Grundrisse und einen mit weicher Mine (z.B. 4B) zum Nachzeichnen. Ob Sie mit Buntstiften und/oder Wasserfarben ausmalen, bleibt jedem selbst überlassen.


2. Mandalas – erste Schritte

Lassen Sie den harten Bleistift auf dem Blatt beherzt kreisen – nehmen Sie bewusst keinen Zirkel, vergessen Sie jeden Perfektionsanspruch. Genießen Sie einfach nur das Zeichnen. Wenn Ihnen der Kreis auf dem Papier gefällt, zeichnen Sie ein Quadrat drumherum. Der Kreis ist jetzt eingerahmt. Verbinden Sie die Eckpunkte des Quadrates mit zwei Diagonalen – diese kreuzen sich im Mittelpunkt des Kreises.

3. Jeder Strich, eine neue Schnittstelle

Mit jedem weiteren Strich ergeben sich neue Schnittstellen, die Sie durch gerade oder geschwungene Linien verbinden können. Die Anzahl der Linien sollte in jedem Quadranten gleich sein, nur so ergibt sich die Symmetrie. Tatsächlich hilft es, das Blatt wieder und wieder zu drehen. Es wächst eine Struktur, Sie werden Formen erkennen, die Ihnen besonders gefallen. Diese können Sie betonen, indem Sie diese Linien mit dem weichen Bleistift nachziehen. Zum Schluß kommt die Farbe. Malen Sie Ihr Mandala in (selbst gemischten) Lieblingstönen aus und gestalten Sie es.

Servus-Tipp: Drei Mandalas zum Ausdrucken und Ausmalen von Künstlerin Kristina Maschek (www.mandalavision.de) finden Sie hier.

Noch mehr kreative Ideen finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt in unserem Abo-Shop.
Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Drei Fakten zu Kartoffeln
Jetzt LIVE

Drei Fakten zu Kartoffeln

Darf man die Knolle aufwärmen? Wie macht man Kartoffelstärke selbst?

Jetzt LIVE

Wenn Essen krank macht

Was täglich auf unseren Tisch kommt, ist alles andere als unbedenklich

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Spinat-Omelette mit Artischoken
Jetzt LIVE

Spinat-Omelette

Spinat, Polenta, Eier, Artischocken, Schafkäse ... bitte zu Tisch!

Spinatfleckerl mit Kren & Beinschinken
Jetzt LIVE

Spinatfleckerl mit Kren

Wir schwitzen die Flecken mit Beinschinken und Spinat an.

Jetzt LIVE

Die Ausseer Flinserl

Wo liegt der Ursprung der Flinserl, und was macht sie so einzigartig?

Krautkrapfen
Jetzt LIVE

Krautkrapfen

Das Gericht nach Allgäuer Art wird mit knackigem, grünen Salat serviert.

Kraut-Flammkuchen
Jetzt LIVE

Kraut-Flammkuchen

Ein gutes Paar: knuspriges Fladenbrot trifft auf würziges Kraut.

Gebackene Topfenmäuse mit Mostschaum
Jetzt LIVE

Gebackene Topfenmäuse

Das süße Gebäck wird mit Mostschaum und Staubzucker angerichtet.

Bilder-Galerie: zauberhafte Oster-Sträuche
Jetzt LIVE

Bilder-Galerie: Oster-Sträuche

Wie soll Ihr Oster-Strauch aussehen? Wir liefern Inspiration.

Gemüsepfanne mit Einkornreis
Jetzt LIVE

Gemüsepfanne mit Einkornreis

Mit Schafkäse überbacken ein wunderbar g'schmackiges Gemüsegericht.

Brennsuppe mit Apfelessig & Schwarzbrotknöderln
Jetzt LIVE

Brennsuppe mit Knöderln

Verfeinert mit Apfelessig und Schwarzbrotknöderl ein Fastengenuß.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Die enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente stärken die Abwehrkräfte.

Bilder-Galerie: schöne Oster-Nester
Jetzt LIVE

Bilder-Galerie: Oster-Nester

Deko-Inspiration: Wie man Ostereier am besten bettet.

Dekorative Fladenbrote
Jetzt LIVE

Dekorative Fladenbrote

Die Fladen eignen sich durch ihre Einschnitte auch als Tisch-Schmuck.

Tisch-Deko für Ostern
Jetzt LIVE

Tisch-Deko für Ostern

Zum Nachmachen: 3 kreative Ideen für die Oster-Tafel.

Oster-Deko mit Wachteleiern
Jetzt LIVE

Oster-Deko mit Wachteleiern

3 kreative Ideen mit Wachteleiern für Ostern.