Sonne


Umweltverschmutzung, Klimawandel – während einige die Apokalypse vorhersagen, basteln andere an der Zukunft. Sie sind die Helden der preisgekrönten Doku-Reihe "Grüne Zukunft - Helden des Alltags", denn sie haben schon heute die Lösungen für den Wohnungsbau von morgen.

 

Für die meisten sind Photovoltaik-Anlagen ein Symbol für nachhaltiges Bauen. Wie können die Menschen die Sonne nutzen, und sich gleichzeitig vor ihr schützen? Diese Episode von "Grüne Zukunft - Helden des Alltags" geht der Frage nach und besucht Beispiele nachhaltigen Bauens.
Der “Domespace” ist ein Beispiel visionärer Architektur – der Bau dreht sich mit der Sonne. In Paris verdankt ein Gebäude sein gutes Aussehen den Solarzellen auf seiner Fassade. Ebenfalls in Frankreich steht der Prototyp für ein Haus der Zukunft - eine Kombination aus Hochtechnologie und intelligenter Architektur. In Freiburg in Deutschland spielt die Sonne eine wichtige Rolle im Alltag der Einwohner. Die „Laguna Lodge“ in Guatemala verknüpft schließlich Luxus, Komfort und Umweltschutz mit der einheimischen Kultur.
Das könnte Sie auch interessieren