Steve Backshall und der reißende Fluss (2/2)


Der Biologe und Abenteurer Steve Backshall erkundet mit dem Kanu den Fluss Baliem in Indonesien.

 

Der britische Biologe und Abenteurer Steve Backshall ist auf einer Mission. Er will den Fluss Baliem in Papua mit einem Kanu erkunden. Bisher hat es noch nie jemand zuvor gewagt, den Fluss von seiner Quelle bis zu seiner Mündung mit einem Kanu zu befahren.
In der zweiten Episode befährt Steve Backshall und sein Team einen der weltweit gefährlichsten Abschnitte von Wildwasser. Mit den zerklüfteten Felswänden über seinem Kopf und inmitten der reißenden Strömung, die auf die Kayaks einwirkt, ist die Gefahr zu kentern groß. Das Team muss jedoch auch mit den Wetterbedingungen und dem dichten Dschungel kämpfen. Auch Steve Backshalls Erforschung des Baliem-Tals gestaltet sich schwierig. Er begegnet riesigen Spinnen, Wespennestern und einem Volksstamm, der nur wenig Kontakt zur Außenwelt hat. Schlussendlich muss Backshall seine Einstellung zum Tierschutz mit den Bedürfnissen des im Baliem-Tal ansässigen Volksstammes vereinbaren, denn der Stamm will sich auf Krokodiljagd begeben.
Das könnte Sie auch interessieren