Survival Training in der steirischen Wildnis


Elisabeth Tauss ist Erlebnispädagogin und bietet in Großwilfersdorf in der Oststeiermark Survivaltrainings an. David Groß folgt dem „Ruf der Wildnis“ und meldet sich zu einem eintägigen Crash-Kurs an.


Elisabeth Tauss ist Erlebnispädagogin und bietet in Großwilfersdorf in der Oststeiermark Survivaltrainings an. David Groß folgt dem „Ruf der Wildnis“ und meldet sich zu einem eintägigen Crash-Kurs an. Elisabeth führt David in einen still gelegten Steinbruch, den die Wildnis zurückerobert hat. Gemeinsam errichten sie ein Notbiwak, sammeln Holz fürs Lagerfeuer und lernen Knoten zu knüpfen. Ohne Feuerzeug ein Feuer zu entfachen kann bei Anfängern schon einmal mehrere Stunden dauern. Oder es klappt gar nicht, wie bei David. Nach all den Anstrengungen gibt es am Lagerfeuer knusprige Brennessel-Chips und Lagerfeuer-Kaffee.

TV-Tipp:  "Groß- und Kleinzeigen", Samstag, 19.35 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren