Talk im Hangar-7 Spezial: Kurz und Strache im Gespräch


Seit rund 100 Tagen ist die neue Regierung im Amt – beim Talk im Hangar-7 stellen sich Bundeskanzler Sebastian Kurz und sein Vizekanzler Heinz-Christian Strache in einer ausführlichen Zwischenbilanz den Fragen von Moderator Michael Fleischhacker. Was hat die neue Regierung bereits erreicht, wie steht es um die Wahlversprechen? Und was traut man sich noch anzupacken?

 

Mit viel Rückenwind ist die neue Regierung ins Amt gestartet – was wurde bereits angepackt und umgesetzt? Das Rauchverbot wurde gekippt, auch beim Budget zeigt sich die Handschrift von Türkis-Blau: Kürzungen im Asyl- und Fremdenwesen, dafür mehr Geld für Investitionen. Der große Umbau bei der Mindestsicherung wurde nach hartem Widerstand vorerst vertagt. Was wurde aus den Wahlversprechen zur inneren Sicherheit? Welche Akzente will die Regierung auf dem internationalen Parkett setzen? Und welche Pläne hat Türkis-Blau für die kommende EU-Ratspräsidentschaft?

Darüber sprechen Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache mit Michael Fleischhacker beim Talk im Hangar-7 Spezial.
Das könnte Sie auch interessieren