Morgen 19:10 im TV

Terra Mater - Wildes Sri Lanka: Seenland


Paradies im Wasser: Erfahren Sie, warum die künstlichen Seen bis heute lebenswichtig für Sri Lankas Tierwelt sind.

 

Der Leopard ist der "König von Sri Lanka" - aber auch er ist den Gesetzen der Natur unterworfen. Sri Lanka erlebt ZWEI Monsune pro Jahr. Doch zwischen den Regenzeiten herrscht Dürre - um diese zu überbrücken, legten Menschen vor mehr als 1500 Jahren große Wasserreservoirs an. Die künstlichen Seen sind bis heute lebenswichtig für Sri Lankas Tierwelt. Hier kommt es jedes Jahr zur größten bekannten Ansammlung wilder Elefanten weltweit.
Das könnte Sie auch interessieren