Terra Mater backstage: Kreaturen der Tiefsee


Unterwasserfilmer Rick Rosenthal taucht vorwiegend nachts, um geheimnisvolle Tiefsee-Kreaturen vor die Kamera zu bekommen.


Nacht für Nacht vollzieht sich in den Meeren dieser Welt ein wundersamer Wandel: Wenn die Akteure des Tages in ihren Verstecken verschwunden sind, tauchen seltsame Wesen aus der Tiefe auf. Manche sehen aus wie gallertartige Kakadus, andere wie durchsichtige Gürtel, wieder andere durchziehen mit ihren Nesselfäden das Wasser wie ein riesiges dreidimensionales Spinnennetz.

Rick Rosenthal, Meeresbiologe und Unterwasserfilmer mit über 30-jähriger Erfahrung, wagt ein ganz besonderes Abenteuer: Er will die geheimnisvollen Nachtwanderer unbedingt vor die Kamera bekommen. Mitten in der Nacht taucht er in den stockdunklen tropischen Pazifik, weitab vom Land – über einem 3.000 Meter tiefen Unterwasser-Canyon. Verliert er den Kontakt zum Basisschiff, ist er verloren...

TV-Tipp: Die preisgekrönten Natur-Dokumentationen von Terra Mater – zu sehen jeden Mittwoch Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren