Thayatal – Perle im Waldviertel


Die Region an der tschechischen Grenze ist nicht nur Österreichs kleinster Nationalpark, sondern auch Heimat zahlreicher Menschen mit großem Pioniergeist.


Im nördlichsten Waldviertel hat sich über Jahrzehnte entlang der Thaya ein besonderer Naturraum entwickelt. Durch den Eisernen Vorhang ist der Grenzraum zwischen Österreich und Tschechien natürlich bewahrt geblieben wie fast nirgendwo in Europa. Die Menschen in der Region – ob Nationalpark-Ranger, Teichwirt, Müller, Schlossherr oder Perlmutt-Manufakteur – schätzen und lieben „ihr“ Thayatal.

TV-Tipp: Entdecken Sie die Kraft unserer Wurzeln und erleben Sie faszinierende Reisen durch unsere Heimat – jeden Freitag um 20:15 in Heimatleuchten bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren