Ungewöhnliche Reste-Verwertung


Wie man aus Zwiebelschalen eine Haartönung gewinnt, mit Kartoffelschalen putzt und mit Kaffeesatz Kratzer aus dem Holzparkett polieren kann.

Ungewöhnliche Reste-Verwertung Wer hätte das gedacht? Kartoffelschalen bringen Glas und Edelstahl wieder zum Glänzen.

Ungewöhnliche Reste-Verwertung Wer selber Apfelessig herstellen möchten, sollte Apfelschalen und auch das Kerngehäuse nicht wegwerfen. Die Anleitung dazu finden Sie unten im Text.

Ungewöhnliche Reste-Verwertung Die Farbe in den roten Zwiebelschalen eignet sich hervorragend, um Haare auf natürliche Weise zu tönen.

Essensreste lassen sich wunderbar zu neuen, köstlichen Gerichten weiterverwerten – lesen Sie dazu unseren Artikel „So verwertet man Essensreste richtig“. Aber wussten Sie, dass man aus Zwiebelschalen auch eine Haartönung herstellen kann? Oder dass Kaffeesatz erfolgreich Kratzer im Parkett wegzaubert?

1. Zwiebelschalen zum Haaretönen

Die Schalen von roten Zwiebeln sorgen in Suppen für Geschmack und eine schöne Farbe. Aber auch die Haare lassen sich damit sanft rotbraun tönen. So geht’s: Kochen Sie rund 150 Gramm roter Zwiebelschalen in einem Viertelliter Wasser auf und lassen Sie das Gemisch ziehen, bis die gewünschte Farbintensität erreicht ist. Danach alles durch ein Sieb abseihen und die gewonnene Flüssigkeit mit einem Eidotter verdicken. Wenn die Tönung Körpertemperatur erreicht hat, massieren Sie sie gleichmäßig in die Haare ein und lassen die natürliche Farbe zehn bis 15 Minuten einwirken. Eventuell wiederholen. Mit klarem Wasser ausspülen.


3. Kaffeesatz für Blumen und fürs Holzparkett

Geben Sie zwei bis drei Esslöffel Kaffeesatz in einen Liter Wasser. Der Kaffeesatz enthält viel Phosphor, Stickstoff und Kalium – genau diese Mischung sorgt für einen wunderbaren Blumendünger. Wenn Sie Kaffeesatz mit einem Schwamm aufs Holzparkett auftragen, lassen sich damit Kratzer aus dem Holz radieren. Einfach die betroffenen Stellen großzügig einreiben. Die kleinen Partikel füllen die Kratzer aus und tönen sie. Öle im Kaffee pflegen zusätzlich unlackiertes, dunkles Holz.

Servus-Tipp: Kaffeesatz vertreibt im Sommer auch lästige Wespen. Trocken Sie den Kaffeesatz und zünden Sie ihn in einer Schale an. Der Rauch vertreibt die Plagegeister.


4. Apfelschalen und Kerngehäuse für Apfelessig

Aus Apfelresten lässt sich ganz einfach Apfelessig herstellen. Schwemmen Sie dazu ein großes, sauberes Einmachglas mit einem Esslöffel Soda, der in heißem Wasser aufgelöst wird, aus. Dieses Prozedere desinfiziert das Glas. Zerkleinern Sie die Reste von einem Kilo Bio-Äpfeln (Schalen, Kerngehäuse) und geben Sie alles ins Glas. Einen Esslöffel Zucker hinzufügen, um die Gärung zu beschleunigen. Dann das Ganze mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist. Mit einem Tuch abdecken, mit einem Gummiring fixieren und an einen dunklen Ort stellen. Einmal pro Tag das Glas schwenken. Wenn die Früchte nach ein paar Tagen auf den Boden gesunken sind, gießen Sie den jungen Essig durch ein Tuch in ein sauberes Gefäß ab. Wieder mit einem Tuch abdecken und ein paar Wochen stehen lassen. Danach durch ein feines Sieb in Flaschen abfüllen. Während der Gärungsphase bildet sich eine geleeartige Substanz, die Essigmutter. Bitte nicht wegwerfen: Sie ist eine wertvolle Basis für den nächsten Essig. Einfach von Anfang an mit in das Wasser geben – damit wird der gesamte Prozess deutlich beschleunigt.


5. Kartoffelschalen zum Putzen

Rohe Erdäpfelschalen lassen sich aufgrund ihres hohen Stärkeanteils wunderbar zur Reinigung von hellem Glattleder, Glas oder Edelstahl verwenden. Einfach über die schmutzige Stelle reiben, mit Wasser nachwischen und fertig.


6. Gebrauchte Teebeutel als Hautberuhiger

Grüner und schwarzer Tee hilft bei Insektenstichen, Kratzern oder anderen Hautproblemen. Einfach einen gebrauchten kalten Teebeutel auf die betroffene Stelle legen und ein paar Minuten einwirken lassen. Der Inhaltsstoff Tannin unterstützt den Heilungsprozess. Bei Entzündungen im Mund oder Rachenraum hilft es, einen gebrauchten Teebeutel ein paar Minuten auf die Problemzone zu legen. Man kann auch gebrauchte Teebeutel über Nacht ins Wasser einer Gießkanne hängen und erhält einen wirkungsvollen Blumendünger.

Noch mehr nützliches Haushaltswissen finden Sie jeden Monat neu in unserem Servus Magazin. Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt in unserem Abo-Shop.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Jetzt LIVE

Wenn der Bikini zwickt

Dr. Hans Gasperl gibt Tipps, um auf gesundem Wege Gewicht zu verlieren.

7 Muntermacher-Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
Jetzt LIVE

7 Muntermacher-Tipps

Wie frische Kräuter gegen die Frühjahrsmüdigkeit wirken.

4 duftende Einschlafhilfen
Jetzt LIVE

4 duftende Einschlafhilfen

Gute Nacht! Diese Aromaöle sollten auf dem Nachtkästchen liegen.

Fasten mit Heilerde
Jetzt LIVE

Fasten mit Heilerde

Wie Heilerde bei einer Fastenkur hilft, den Körper von innen zu reinigen.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Heilkunde aus dem Küchenkastl
Jetzt LIVE

Heilkunde aus dem Küchenkastl

Welche Lebensmittel bei Husten, Kreislaufschwäche & Co. helfen können.

Das tut dem Immunsystem gut
Jetzt LIVE

Gutes fürs Immunsystem

Wie Sauna, Kältekammer und Salzgrotte die Gesundheit stärken.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

5 Tipps fürs Heilfasten
Jetzt LIVE

5 Tipps fürs Heilfasten

Wie man die Verdauung unterstützt und den Körper stärkt.

Heute schon gelacht?
Jetzt LIVE

Heute schon gelacht?

Wie Sie Lachen für Ihre Gesundheit nutzen können.

Natürliche Badezusätze mit Heilwirkung
Jetzt LIVE

Natürliche Badezusätze

Was Kräuter, Öle, Salz und Blüten in der Wanne bewirken können.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Tipps für ein gesundes Wohnklima
Jetzt LIVE

Das gesunde Zuhause

Ein möglichst schadstofffreies Zuhause? Wir zeigen, worauf es ankommt.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Natürliche Hilfe gegen trockene Hände
Jetzt LIVE

3 Tipps gegen trockene Hände

Wenn die Hände rau und rissig sind, hilft ein Griff ins Küchenregal.

Die Kunst der Teezubereitung
Jetzt LIVE

Die Kunst der Teezubereitung

Auf einen Blick: Die richtige Teemenge, Wassertemperatur und Ziehzeit.

7 Lebensmittel, die gute Laune machen
Jetzt LIVE

7 Gute-Laune-Lebensmittel

Welche Nahrungsmittel sanft stimmungsaufhellend wirken.

Jetzt LIVE

Schluss mit Rauchen?

Kippt Schwarz-Blau jetzt das geplante allgemeine Rauchverbot?

5 Kräuter, die für gute Laune sorgen
Jetzt LIVE

5 Gute-Laune-Kräuter

Damit vertreiben sie Schwermut und Müdigkeit auf natürliche Weise.

3 natürliche Badezusätze
Jetzt LIVE

3 wohltuende Badezusätze

Mit diesen Mischungen können Sie Anspannung und Müdigkeit wegbaden.

4 Tipps gegen das Stimmungstief
Jetzt LIVE

4 Stimmungsaufheller

Wie man Winter-Müdigkeit und Trübsal erfolgreich entkommt.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Räucherwerk „Immunsystem“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Immunsystem“

Räuchermischung aus Schwarzem Holunder, Ringelblume u.a.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Buch-Tipp: Kneippen – Gesund mit der Kraft des Wassers
Jetzt LIVE

Buch-Tipp: Kneippen

Hans Gasperl verrät, wie Sie mit der Kraft des Wassers gesund bleiben.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Kümmel hilft dem Bauch
Jetzt LIVE

Kümmel gegen Bauchweh

Das beste natürliche Mittel gegen Blähungen und Bauchschmerzen.