Vom Zauber der besinnlichen Zeit

€ 7,00 (inkl. MwSt.)

Kleines Buch „Vom Zauber der besinnlichen Zeit. Der Weihnachtsfestkreis“. Bertl Göttl hat die schönsten Bräuche der Weihnachtszeit zusammengetragen und erzählt die Geschichten, die hinter den Überlieferungen stecken. Nr. 36 aus der Reihe „Das große kleine Buch“, erschienen im Servus Verlag.

Maße: 14,5 × 11 cm; Umfang: 64 Seiten
ISBN: 978-3-7104-0059-9

 



Zauber der besinnlichen Zeit
Zauber der besinnlichen Zeit
Zauber der besinnlichen Zeit
Zauber der besinnlichen Zeit
Zauber der besinnlichen Zeit
Zauber der besinnlichen Zeit

Unsere Weihnachtsbräuche

Barbarazweig, Habergoaß und Bachlkoch: Damit die schönsten Bräuche des Weihnachtsfestkreises nicht in Vergessenheit geraten, hält Volkskulturexperte Bertl Göttl in diesem Buch jene alpinen Traditionen fest, die vom ersten Adventsonntag bis zum Dreikönigstag gelebt werden. Er verrät, was es mit der „Wilden Jagd“, den Orakelbräuchen zur Wintersonnenwende und den Glöcklern auf sich hat. Ein unentbehrliches Buch für die besinnlichste Zeit im Jahr!

Der Autor

Bertl Göttl wurde 1942 in Gmünd in Kärnten geboren. Den bäuerlichen Werten und der Volkskultur eng verbunden, moderiert der ehemalige Landwirtschaftslehrer und Agrarlandesrat seit 1995 die TVSendung „Hoagascht“. Einem großen Publikum ist Göttl auch durch sein Mitwirken beim Salzburger Adventsingen, beim Salzburger Passionssingen und beim Tobi-Reiser-Adventsingen bekannt. Der Vater dreier Töchter ist im Salzburger Pongau und im steirischen Ennstal aufgewachsen. Heute lebt er mit seiner Frau in Wals-Siezenheim.