Wenn Gastwirte erzählen: Das Gasthaus Rois


Wenn Henriette und Hans Rois über ihr Gasthaus sprechen merkt man schnell: Die Gastronomen kennen jeden Nagel in der altehrwürdigen Stube.


Im Gasthaus Rois im heilklimatischen Kurort Mönichkirchen in Niederösterreich verzaubert seit mittlerweile 45 Jahren Henriette Rois ihre Gäste mit altösterreichischen Köstlichkeiten vom Holzherd. Die Gaststätte war einst ein "Rundumversorger", vom Diesel bis zur Buttermilch bis zum Jagdstutzen konnte man hier alles erwerben. Mittlerweile wird nur noch das Gasthaus vom Ehepaar Rois betrieben. Auf der Speisekarte finden sich Gerichte, die man heutzutage nur noch selten findet. Das Wildfleisch wird manchmal sogar vom Chef – und Jäger – Hans Rois persönlich zugeliefert.

TV-Tipp: Erleben Sie ungewöhnliche Blickwinkel und faszinierende Reisen durch unsere Heimat. Genießen Sie mit der Sendungsreihe Heimatleuchten ganz großes Heimatgefühl. Immer am Freitag um 20:15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren