Wo ist Bertl auf die Welt gekommen?


Bertl Göttl reist mit dem Postbus über den Katschberg vom Salzburger Lungau nach Gmünd in Kärnten. Dort trifft er im Haus des Staunens den Künstler Manfred Tischitz und verrät ihm dabei, dass er im Oktober 1942 im jetzigen Haus des Staunens, das damals noch das Hospiz und die Geburtenstation beherbergte, auf die Welt gekommen ist.


Das könnte Sie auch interessieren