Wundern & wissen: 7 Fakten zu Meryl Streep


Welche Legende ihr eine Weltkarriere prophezeite, wo sie ihren Oscar stehen ließ und welche Eigenschaft die überhaupt nicht leiden kann.

Wundern & wissen: 7 Fakten zu Meryl Streep Meryl Streep bei einer ihrer zahlreichen Preisverleihungen.

Sie zählt zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen ihrer Generation, blickt auf eine rund 40-jährige Karriere zurück. Unvergessen etwa ihre Rolle als Chefredakteurin Miranda Priestly in „Der Teufel trägt Prada“, doch auch in Filmen wie „Jenseits von Afrika“ oder „Mamma Mia!“, brillierte sie. Dass Streep einst in „King Kong“ mitspielen wollte, vom Regisseur aber als nicht hübsch genug abgekanzelt wurde, beirrte die Schauspielerin auf ihrem Weg an die Spitze nicht. Welche sieben Fakten Sie ebenfalls über Meryl Streep erfahren sollten? Lesen Sie hier!

  1. Ein nasses Vergnügen
    Bei der Golden Globes-Verleihung im Jänner 1980 passierte ihr ein Fauxpas: Als sie auf die Bühne gerufen wurde – die 30-Jährige wurde für „Kramer vs Kramer“ geehrt –, war ihr Seidenkleid nassgetropft. Streep war wenige Wochen zuvor Mutter geworden, und der nicht kontrollierbare Milchfluss setzte ein, nachdem sie Stunde um Stunde bei der Veranstaltung ausgeharrt hatte, ohne ihr Kind stillen zu können. Sie nahm dann den Preis mit verschränkten Armen entgegen ...
  2. Machs einfach selbst!
    Sie ist ein häuslicher Typ: Die Aktrice liebt es, in ihrem Garten bei ihrem Gemüse und ihren Rosen zu werkeln. Und zu kochen. Mitunter reißt sie zwar in Interviews Witze darüber, dass sie nach anstrengenden Drehtagen am liebsten Flüssignahrung „zubereitet“. Sprich: zu einem guten Glaserl Wein greift. Aber ganz im Ernst: Streep ist ein Fan von Meeresfrüchten und kocht damit auch gern.
  3. Andere Länder, andere Sitten
    Als junge Frau, mit Anfang 20, reiste die US-Amerikanerin viel, mit Rucksack und wenig bis gar keinem Geld. In London übernachtete sie auch unter freiem Himmel, einmal aber leistete sie sich eine billige Backpacker-Unterkunft: Weil ein üppiges Frühstück inkludiert war. Die hungrige Streep stopfte sich so viel Essen hinein, wie sie nur konnte. Als sie allerdings erfuhr, dass sie gerade Blutpudding verzehrt hatte, spurtete sie auf die Toilette, um ihr Essen wieder loszuwerden.
  4. Der Oscar vom stllen Örtchen
    Unübertroffen ist die Zahl der Oscar-Nominierungen, die Meryl Streep in ihrer Karriere erhielt: Bislang waren es rekordverdächtige 21, keine andere Schauspielerin kann mehr Nominierungen auf sich vereinen. Tatsächlich gewonnen hat der Star drei Oscars plus drei Emmy Awards und acht Golden Globes – letzteres hat außer ihr auch noch niemand geschafft. Ihren ersten Oscar ließ sie übrigens bei der anschließenden Party auf der Toilette stehen. Zum Glück fand sich ein ehrlicher Finder!
  5. In den Fußstapfen einer Legende
    Übrigens: Dass Streep einmal derart erfolgreich sein würde, hat ihr ein anderer großer Filmstar der USA, Bette Davis, prophezeit: Kurz vor Davis’ Tod 1989 schrieb sie Meryl Streep einen Brief, in dem sie Streep als ihre würdige Nachfolgerin als Beste in der Riege der Top-Schauspielerinnen bezeichnete. Meryl Streep, die seit ihrer Jugend ein Fan von Davis war, erhielt 1999 den Bette Davis Lifetime Achievement Award.
  6. Liebe und Leid
    Hals über Kopf verliebte sich die 27-Jährige in John Cazale, der sich durch zwei „Der Pate“-Filme einen Namen gemacht hatte. Zwei Jahre dauerte die Romanze, es gab mit „Die durch die Hölle gehen“ einen gemeinsamen Film – doch da war Cazale schon an Lungenkrebs erkrankt. Streep pflegte ihn bis zu seinem Tod mit 42 Jahren. Danach war sie am Boden zerstört, doch ihr Bruder half ihr wenig später beim Umzug und brachte dazu einen Freund mit, den Bildhauer Don Gummer. Sechs Monate später waren Streep und Gummer verheiratet und sind es noch immer - skandalfrei!
  7. Nur nicht trödeln
    Eines kann Meryl Streep so gar nicht leiden: Menschen, die trödeln. Zu spät zu kommen ist also keine ihrer Eigenschaften, im Gegenteil. Auch von den Menschen um sie herum verlangt sie ein gewisses Maß an Pünktlichkeit. Wer trotzdem herumtrödelt, bekommt es mit ihr zu tun, verriet Streep einst in einem Interview: Sie kann dann richtig böse werden!

TV-Tipp: Dienstag, 27. Februar, 20:15 Uhr: Meryl Streep als verliebte Farmerin - „Die Brücken am Fluss“.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Gelassener, schöner und gesünder mit Lavendelöl: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Heil-Moor- und Kräutercreme
€ 14,00
Jetzt LIVE

Heil-Moor- und Kräutercreme

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Deutschland
Jetzt LIVE

Barbiere in Deutschland

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Deutschland.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Anti-Spliss-Shampoo mit Molke
Jetzt LIVE

Anti-Spliss-Naturshampoo

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.