Wundern & wissen: 7 Fakten zum preisgekrönten Drama „Babel“


Warum Brad Pitt von Japans Polizei gesucht wurde und sechs weitere interessante Fakten zum preisgekrönten Drama „Babel“.

Wundern & wissen: 7 Fakten zum preisgekrönten Drama „Babel“ Brad Pitt brilliert im spannenden Drama "Babel".

In Episoden erzählt der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu vom Schicksal dreier Familien in unterschiedlichen Kontinenten, die alle großen Schmerz und Verlust verarbeiten müssen. „Babel“ bildet den Abschluss einer Trilogie, die sich mit den Abgründen der menschlichen Seele befasst. Zur Einstimmung auf das preisgekrönte Drama haben wir für Sie sieben spannende Fakten zum Film zusammengetragen.

  1. „Ich bin's, dein Filmpartner!“
    Die drei Erzählstränge wurden unabhängig voneinander zwischen Mai und Dezember 2005 in Japan, Mexiko und Marokko gedreht. Durch diese Vorgehensweise kam es dazu, dass sich einige Schauspieler erst bei der Premiere des Films zum ersten Mal begegneten.
  2. Unverhofft kommt oft
    Die Hauptrollen wären beinahe an zwei andere Hollywood-Größen vergeben worden. Brad Pitt hätte zur selben Zeit eine Hauptrolle im Drama „The Departed“ übernehmen sollen, Cate Blanchett wollte nach eigenen Aussagen das Angebot ablehnen, da der Großteil ihrer Szenen liegend zu spielen war. Beide Stars wollten aber unbedingt mit Regisseur Alejandro González Iñárritu zusammen arbeiten und sagten schlussendlich doch zu.
  3. Das perfekte Paar
    Pitt und Blanchett überzeugten als emotionales Duo derart, dass sie zwei Jahre nach „Babel“ für den Film „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ erneut als Paar ausgewählt wurden.
  4. Als Iñárritu Brad Pitt alt aussehen ließ
    Alejandro González Iñárritu sagte in einem Interview, er hätte Brad Pitt nach dessen Rolle in „Troja“ und seinem damit verbundenen Strahlemann-Image älter wirken lassen müssen, um dem Zuschauer so zu zeigen, wie viel die Figur, die Pitt verkörpert, durchmachen musste.
  5. Ärger mit der Polizei
    In Japan wurde von den Behörden noch während der Dreharbeiten nach dem Filmteam gefahndet. Für eine Auto-Szene hatten die Produzenten keine rechtzeitige Genehmigung bekommen, woraufhin einfach im regulären Verkehr gedreht wurde. Als Reaktion auf das dadurch entstandene Verkehrschaos riefen die Behörden das Filmteam zur Fahndung aus.
  6. And the Oscar goes to...
    Bei der Oscar-Verleihung im Februar 2007 war Babel für sieben Oscars nominiert und galt in den meisten davon als Favorit. Schlussendlich durften sich die Produzenten aber „nur“ über die Auszeichnung für die beste Filmmusik freuen.
  7. Jahrelange Darstellersuche
    Für die Entscheidung, die Rolle der gehörlosen Schülerin Chieko zu besetzen, ließ sich Regisseur Alejandro González Iñárritu mehr als ein Jahr Zeit. Schlussendlich entschied er sich für die damals 24-jährige Rinko Kikuchi, die später als beste Nebendarstellerin für den Golden Globe und den Oscar nominiert wurde.

    TV-Tipp: Dienstag und Samstag Abend ab 20:15 Uhr erleben Sie im Rahmen der Kinozeit bei ServusTV die besten Filme aller Zeiten.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 9,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Deutschland
Jetzt LIVE

Barbiere in Deutschland

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Deutschland.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.