Wundern & wissen: 7 erstaunliche Fakten zu Kevin Costner


Von unechten Haaren bis zu Uhren aus Österreich – wir haben 7 erstaunliche Fakten zu Kevin Costner.

Wundern & wissen: 7 erstaunliche Fakten zu Kevin Costner Kevin Costner hat viele Talente: Unter anderem ist er auch als Musiker unterwegs.

Mit Filmen wie „Der mit dem Wolf tanzt“ oder „Bodyguard“ wurde Kevin Costner zum Kassenmagneten. Was viele nicht wissen: Der zweifache Oscar-Preisträger, der vor seiner Hollywood-Karriere unter anderem als Fischer jobbte, besitzt eine Firma, die Maschinen zur Trennung von Öl und Wasser herstellt – um eine Ölpest zu bekämpfen. Sieben andere erstaunliche Fakten über Kevin Costner lesen Sie hier.

  1. Er spielte in Soft-Pornos mit
    Er war jung und brauchte das Geld? Zählt ausnahmsweise nicht als Ausrede für die ersten Schritte im Filmgeschäft, die Kevin Costner mit Anfang 20 tat. Denn für sein Mitwirken in „Malibu Hot Summer“ bekam er gar keine Gage, für zwei weitere Low-Budget-Sexfilmchen nur je 500 US-Dollar. Später, als erfolgreicher Mime, erklärte er seine Jugendsünden damit, dass er unbedingt Dreherfahrung hatte sammeln wollen – egal, um was für einen Film es sich handelte.
  2. Er geht fremd
    Kevin Costner wechselt gern mal die Branche und steht statt vor der Kamera hinterm Mikro. Für „Swing Time“ schrieb er denn auch einen Song. Schon als Bub sang er im Chor seiner Baptistengemeinde. Als junger Mann gründete er die Band „Roving Boy“, die dank einer Bierwerbung zum One-Hit-Wonder in Japan wurde. Jahrzehnte später folgte die Reunion der Band, die sich nun „Kevin Costner & The Modern“ nennt, Country-Rock spielt und auch auf Welttournee geht – teils mit ausverkauften Hallen in Europa.
  3. Seine Haare sind nicht echt
    Okay, die meisten schon. Doch wie so viele Männer im besten Alter ging auch bei Costner der Haaransatz zurück – weshalb er sich 2006 einer Haartransplantation unterzog. Ob die Verschönerung mit seiner zweiten Ehe zusammenhing? Zwei Jahre zuvor hatte er die 20 Jahre jüngere Christine Baumgartner geheiratet.
  4. Teure Ex
    Seine Cindy lernte Kevin kennen, als er im Disneyland Park als Tourguide jobbte und sie das Schneewittchen spielte. Die Ehe mit ihr hielt immerhin 16 Jahre. 1994 kam die Scheidung – und wurde richtig teuer für den Filmstar: Man munkelt, seine Ex habe 80 Millionen US-Dollar Abfindung bekommen. Damit gehört die Trennung zu einer der teuersten Promi-Scheidungen der Geschichte.
  5. Vom Womanizer zum braven Dad
    Nach seiner Trennung von Cindy wurde Costner zum Hollywood-Casanova: Er datete jede Menge Stars, darunter Mira Sorvino, Elle Macpherson, Carla Bruni, Courtney Cox, Naomi Campbell und viele hübsche Frauen mehr. Dann die 180-Grad-Wende: Er konzentrierte sich darauf, einen guten Vater für seine drei Kinder abzugeben. Jahre später fand er seine zweite große Liebe, Christine Baumgartner. Mit ihr hat er ebenfalls drei Kinder – und für sie ließ er sogar einige Jahre lang das Filmgeschäft ruhen, um nur Vollzeit-Papa zu sein.
  6. Er trägt Uhren aus Österreich
    2012 sang Costner mit seiner Band bei der Ski-WM in Schladming, wo er den Geschäftsführer der Kärntner Uhrenmarke „Jacques Lemans“ kennenlernte. Der US-Star wurde Testimonial für die Marke, später stieg er bei der Firma ein, entwarf einige Modelle mit. Dafür revanchierte sich der Uhrenproduzent Alfred Riedl als Hauptsponsor bei Costners Film „Black and White“.
  7. Einsamer Wolf statt grausamer Bill
    Für uns wird Kevin Costner immer „Der mit dem Wolf tanzt“ sein. Hätten ihm seine Fans auch die Figur des „Kill Bill“ abgenommen? Wer weiß ... Regisseur Quentin Tarantino jedenfalls hatte sich als erstes für Kevin Costner entschieden, dieser sagte jedoch ab – weil er lieber seinen Western „Open Range“ drehen wollte.

TV-Tipp: Mittwoch, 15. August, 20:15 Uhr - Kevin Costner als Western-Legende „Wyatt Earp“.

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.