Wundern & wissen: Sieben Fakten zur latinischen Pop-Diva


Wir haben 7 erstaunliche Fakten zu Jennifer Lopez, die Sie noch nicht kannten.

Wundern & wissen: Sieben Fakten zur latinischen Pop-Diva Jennifer Lopez am roten Teppich.

Sie ist Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin, sie produziert Fernsehshows und hat eine eigene Modelinie: Jennifer Lopez ist ein überall präsenter US-Star und weiß sich zu vermarkten. Doch kennen Sie auch diese unbekannten Fakten über „JLo“?

  1. Eine Frau, viele Namen
    An Spitznamen mangelt es Jennifer Lopez nicht: „JLo“ ist ihr bekanntester, doch manche nennen sie auch „Bronx Barbie“, wenn sie sie als Sängerin meinen oder „Business Mogul Jennifer“, wenn sie die Geschäftsfrau vor Augen haben. Am Set heißt Lopez angeblich „Fembot“, weil sie wie ein Roboter arbeitet. Der Körper des durchtrainierten Stars verlieh ihr zudem den Namen „La Guitarra“ (die Gitarre), und aus ihrem Geburtsort, der Bronx in der New York, sind „The Supernova“ oder „Jenny from the block“ überliefert. Unvergesslich natürlich auch: „Bennifer“ – aus der Zeit, als sie mit Ben Affleck liiert war.
  2. Einsame Spitze
    Das schaffte vor ihr niemand - und bislang hat ihr, seit 2001, auch niemand den Platz streitig gemacht: Jennifer Lopez ist die erste Künstlerin, die gleichzeitig Platz 1 der Albumcharts (mit „JLo“) und Platz 1 der Kinocharts (mit „The Wedding Planer“) belegte. Ein echtes Multitalent eben.
  3. Eine Rebellion mit Folgen
    Wenn es nach ihren Eltern gegangen wäre, hätte Lopez Anwältin werden sollen. Sie studierte sogar brav ein Semester lang am Baruch College in New York City. Doch dann verkündete sie ihren Eltern, sie wolle doch lieber ins Showbusiness. Tanzen galt ihre erste Liebe, doch auch Singen und Schauspielern lag ihr. Es kam zum Streit mit den Eltern, die von der Idee nichts hielten und meinten, „Latinas machen so etwas nicht“. Doch „JLo“ zog einfach aus und ging ihren Weg - und sollte damit Recht behalten.
  4. Ein Leben in Askese
    Vielleicht kommt es daher, dass sie schon zu Schulzeiten eine Sportskanone war: Jedenfalls trinkt und raucht Jennifer Lopez bis heute nicht. Mittlerweile sagt sie, Alkohol und Rauchen schadet der Haut, und deshalb vermeide sie beides strikt. Auch mit Ende 40 tritt sie ja in sexy Outfits bei ihren Live-Konzerten auf, gern darf auch ihr berühmtes Hinterteil darin betont werden. Diesem widmete die „Queen of Booty“ übrigens 2014 einen eigenen Song.
  5. Ein Kleid verändert das Web
    Apropos Gewand: Bekannt ist sie bei ihren Shows für ihre Bodysuits, doch auch am roten Teppich trägt sie gern tief ausgeschnittene oder fast durchsichtige Kleider. Zur größten Berühmtheit brachte es ihr grünes, vom Nabel an aufwärts geschlitztes Versace-Kleid bei den Grammy Awards 2000: Weil dieses freizügige Kleid bei Google für die meisten Suchanfragen aller Zeiten sorgte, hat der Konzern daraufhin die Google-Bildersuche entwickelt, sagte der Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt Jahre später.
  6. Verrückte Star-Allüren
    Mal ist sie ausfallend gegenüber Service-Personal, mal verlangt sie backstage exzentrische Extrawünsche wie „alles muss weiß sein“. Angeblich soll die Diva sogar einen extra Toilettensitz besitzen, auf den sie ihr wertes und hoch versichertes Hinterteil auf Reisen niederlässt. Dass sie nicht mehr die „Jenny from the block“ ist, also eine der ihren aus der Bronx, bewies spätestens ein Video für einen Autokonzern: Der Spot dreht sich um ihr Viertel in New York City und wie viel ihr diese Herkunft bedeute. Doch der Star verließ seinen Wohnort Los Angeles für den Dreh erst gar nicht. Stattdessen saß bei den Bronx-Szenen ein Körperdouble im Wagen.
  7. Kindergeld, Marke Hollywood
    Dass JLo eine knallharte Geschäftsfrau ist, ist bekannt. Kein Wunder also, dass sie 2008, als ihre Zwillinge geboren wurden, das People Magazine zu sich nach Hause kommen ließ – wo sie und ihr damaliger Ehemann und Vater der Kinder, Marc Anthony, mit den Neugeborenen fotografiert wurden. Für die Bilder sollen sechs Mio. US-Dollar gezahlt worden sein. So verdiente sie Kindergeld auf ihre ganz eigene Art.

TV-Tipp: Dienstag und Samstag Abend ab 20:15 Uhr erleben Sie im Rahmen der Kinozeit bei ServusTV die besten Filme aller Zeiten.

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 89,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.