Gesprächsrunde

Jetzt LIVE

Gero von Boehm fragt Gottfried Helnwein

Er sieht Kunst als Waffe und legt den Finger auf die Wunden der Gesellschaft - Gottfried Helnwein, der Künstler, der mit hyperrealistischen Bildern von malträtierten Kindern immer wieder schockiert. Wer ist dieser gebürtige Österreicher, der ein Schloss in Irland bewohnt, aber auch in L.A. lebt und arbeitet? Warum will er verstören? Gero von Boehm hat ihn besucht und befragt. „Close Up“ - ein intimes Gesprächs-Porträt.

Jetzt LIVE

Fleischhacker hört zu

Fleischhacker hört zu: Wolfgang Kropf, Unternehmensberater.