Übung macht den Meister! Wir knüpfen einfache Freundschaftsbänder, die nicht nur an den Handgelenken unserer Freunde fabelhaft aussehen.

Human, Person, Art

Einschalten & mitmachen:
Jeden Samstag ab 11 Uhr zeigt euch unsere Bastelexpertin Anna Schober live auf unserem Facebook-Kanal, wie ihr tolle Dinge selber machen könnt. Hier klicken und mitbasteln!

Das brauchst du:

  • Stickgarn in mindestens 3-5 unterschiedlichen Farben
  • Schere
  • Klebestreifen oder Sicherheitsnadel (zum Befestigen)

Anleitung:

  1. Schneide von jeder Farbe zwei Fäden mit je 80 cm Länge zu, lege die Fäden zusammen und verknote alle gemeinsam am oberen Ende. 
  2. Teile die Fäden in drei Teile und verflechte sie etwa 5 cm. Danach mache wieder einen Knoten. 
  3. Jetzt nimmst du deine Sicherheitsnadel und fixierst den untern Knoten auf einer Stoffoberfläche, damit sie dir beim knüpfen nicht verrutscht. Du kannst sie z.B auf einem Polster oder auch auf deinem Hosenbein befestigen. 
  4. Alternativ kannst du das Band auch mit einem Klebeband auf einer festen Oberfläche fixieren. 
  5. Anschließend ordnest du deine Fäden so an, dass Farbe 1 an den äußeren Enden ist. Innerhalb der Farbe 1 liegen die Fäden von Farbe 2 und in der Mitte sind beide Fäden von Farbe 3. 
  6. Jetzt geht’s los mit dem knüpfen!
  7. Für den Knoten legst du den äußersten Faden über den Faden von Farbe 2, führst das Ende unten durch und durch die entstandene Schlaufe wieder nach oben. Danach wird der Faden fest gezogen und der Knoten nach oben geschoben. 
  8. Dieser Schritt wird mit Farbe 1 auch mit Farbe 3 wiederholt. Danach knüpfst du den Faden von Farbe 1 von der anderen Seite bis zur Mitte. 
  9. In der Mitte angekommen verknüpfst du beide Stränge von Farbe 1 miteinander. 
  10. Dieser Vorgang wird immer mit der äußersten Farbe (zuerst Farbe 1 zur Mitte, dann Farbe 2 zur Mitte, dann Farbe 3 zur Mitte, dann wieder Farbe 1 zur Mitte, …) wiederholt, bis das Band lange genug für dein Handgelenk ist. 
  11. Danach machst du wieder einen Knoten, flechtest etwa 5 cm vom Band, machst wieder einen Knoten und schneidest die überstehenden Fäden ab. 

Tipp: Je mehr Fäden du verwendest, desto dicker wird dein Armband.

Wie man aus einem Seil ein Schlüsselbund bastelt
Dieses idyllische Landschaftsbild können Sie kinderleicht auf Leinen sticken
Basteln mit Eisstäbchen
Blumen selber sticken – so einfach geht das

Cover Servus Kinder 2002 (Illustration: Verena Schellander)Servus Kinder ist im Zeitschriftenhandel erhältlich. Hier geht’s zum Abo mit tollen Geschenken.

Tipp: Im Servus-Familien-Kombiangebot kommt Servus Kinder mit 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land.