7 Ideen, wie Sie sich in Ihrem Wohnzimmer ein kuscheliges Pl├Ątzchen zum Lesen einrichten.

Zum Lesen braucht man nicht viel. Ein gutes Buch, eine Zeitschrift, ausreichende Beleuchtung und ein Pl├Ątzchen, an dem man sich wohlf├╝hlt und l├Ąnger sitzen kann. Ach ja, und nat├╝rlich Zeit.

Ein bisschen Zeit sollten Sie sich auch nehmen, wenn Sie eine besondere Leseecke daheim einrichten. Was Sie daf├╝r brauchen: Ein gut gepolstertes Sofa oder eine Chaiselongue. Ein Lichtquelle ÔÇô am besten eine Steh- oder Tischlampe, die schwenkbar ist und in Greifn├Ąhe steht. Ein Beistelltischchen zum Ablegen von Lekt├╝re, Brille und Getr├Ąnk. Und viele, viele kuschelige Kissen und eine weiche Decke.

Servus.com hat bei seinen Hausbesuchen jede Menge gelungene Leseecken entdeckt ÔÇô wir w├╝nschen viel Vergn├╝gen beim St├Âbern und Nachmachen.

Die richtige Farbe f├╝r Ihre Leseecke

Bedenken Sie beim Einrichten Ihres Lesebereichs auch die Farbwahl f├╝r W├Ąnde und Accessoires. Blau wirkt regenerierend und entspannend. Gedeckte Naturfarben und Holz beruhigen und schaffen Behaglichkeit. Gelb f├Ârdert die Konzentration und sorgt f├╝r eine gef├╝hlt h├Âhere Raumtemperatur. Und sanfte Gr├╝nt├Âne harmonisieren.

Leseecken zum Genie├čen

Ein Platz zum Tr├Ąumen und Ausruhen

Leseecke (Bild: Andreas von Einsiedel)

In einem alten Haus im nieder├Âsterreichischen Stra├čertal hat sich die Hausherrin dieses gem├╝tliche Pl├Ątzchen eingerichtet. Das mit Polstern reichlich best├╝ckte ÔÇ×Lit BateauÔÇť aus Frankreich l├Ądt zum Tr├Ąumen und Ausruhen ein.

Ein Wohnzimmer f├╝r Leseratten

Leseecke (Bild: Thomas Drexel)

Es muss nicht immer eine eigene Leseecke sein, auch im Wohnzimmer l├Ąsst es sich wunderbar auf dem Sofa mit einem sch├Ânen Buch entspannen. Gesehen in einem renovierten Zuh├Ąusl im Tegernseer Hinterland.

Ein ganzer Raum zum Lesen

Leseecke (Bild: Harald Eisenberger)

In dieser Leseecke des Arbeitsraums eines renovierten Jagdhauses im Salzkammergut schm├╝cken Thermometer, Schie├čscheibe, Fahnenband und Kaiser Franz Joseph die Wand. Praktisch: der Holzschlitten als Beistelltisch.

Wohlf├╝hlzone

Leseecke (Bild: Harald Eisenberger)

Beige und Braun machen dieses Wohnzimmer eines fast 400 Jahre alten Hauses in Steyr zur Wohlf├╝hlzone. Der Lesestoff ist immer griffbereit.

Gem├╝tlicher Fensterplatz

Leseecke (Bild: Josefine Unterhauser)

Rustikal: Im oberpf├Ąlzischen Georgenberg sorgen Holz, die einladende Liege und der Fensterplatz f├╝r Gem├╝tlichkeit.

Da kehrt Ruhe ein

Leseecke (Bild: Thomas Drexel)

Trotz hoher Decke und moderner Einrichtung wirkt diese Leseecke in einem Geh├Âft in Oberbayern sehr gem├╝tlich. Hier funktioniert der Trick mit der entspannenden blauen Wandfarbe besonders gut.

Harmonie pur

Leseecke (Bild: Harald Eisenberger)

Harmonischer Stilmix aus moderner Eckbank, rohen Rundholzbl├Âcken und rauer Holzwand. Entdeckt in einer Gosauer Holzvilla, die einst als Jagdhaus genutzt wurde.