Großeltern sind nicht so leicht zu beschenken, denn sie sind meistens wunschlos glücklich. Über diese Präsente freuen sie sich aber bestimmt.

Omas und Opas freuen sich am meisten, wenn sie zu Weihnachten im Kreis ihrer Kinder, Enkel und vielleicht sogar Urenkel feiern. Eine Wunschliste für Geschenke haben sie normalerweise nicht. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht auch gern das eine oder andere Geschenk auspacken und den Moment der Überraschung genießen. Wir haben jeweils drei Tipps für Großmütter und Großväter, die sie wahrscheinlich noch nicht besitzen. Und wenn wir uns nicht sehen können, verschicken wir die kleinen Kostbarkeiten mit einer hübschen Geschenkkarte, die von Herzen kommt. Und holen den Besuch so rasch als möglich nach.

Für Oma

1. Gmundner Trachten-Armband 

Silbernes Trachtenarmband mit Blumen und Swarovski-Kristallen (Foto: Servus am Marktplatz)

Zum traditionellen Dirndl, zur eleganten Bluse, zum schlichten Kleid – mit seinen funkelnden Swarovski-Kristallen ist das edle Gmundner Trachten-Armband immer ein Blickfang. Es wird aus Zinn gegossen und echt versilbert. Die Swarovski-Kristalle bringen es zum Funkeln.

2. Kette mit Petit-Point-Anhänger        

In silbernen Rahmen eingefügte Kleinstickerei (Foto: Servus am Marktplatz)

Die Stickerei der Petit-Point-Kette ist so fein, dass man sie mit bloßem Augen kaum erkennen kann. Die geduldigen Stickerinnen verwenden deshalb für ihre Arbeit eine Lupe. Eingefasst wird das kleine Kunstwerk in einen Anhänger aus rhodiniertem Sterlingsilber. 

3. Börse mit Tiroler Goldstickerei     

Trachten-Geldbörse aus schwarzem Samt mit Goldstickerei (Foto: Servus am Marktplatz)

Jeder einzelne Arbeitsschritt, vom Entwurf bis zur Fertigstellung der hübschen Geldbörse, erfolgt in Claudia Pezzeis Atelier in Wörgl im Unterinntal. Für die aufwendige Blumenverzierung verwendet sie sogenannte Goldbouillons, hauchdünne Kupferdrähte, die mit Echtgold überzogen sind.

Für Opa

4. Zirben-Duftdose mit Zirbenöl  

Zirben-Duftdose mit Zirbenöl (Bild: Doris Himmelbauer)

Opa hat es schon immer geliebt, im Wald unterwegs zu sein? Dann wird er sich über die Zirbendose mit duftenden Zirbenflocken und Zirbenöl ganz besonders freuen. Und zum nächsten Anlass schenken wir ihm die Nachfüllung.

5. Taschenfeitl Rehkrone   

Feitlmacher Hack aus Trattenbach (Bild: Servus am Marktplatz)

Dieser Taschenfeitl mit Rehkronen-Griff wird im „Tal der Feitlmacher“, in Trattenbach im Traunviertel, von Familie Hack hergestellt. Ein echtes Handwerksprodukt, das Opa sicher zu schätzen weiß.

6. Flaschenöffner mit Hirschhorn    

Flaschenöffner mit Hirschhornstiel (Foto: Servus am Marktpltz)

Der Flaschenöffner von Messermacher Thomas Schwarz öffnet die Flasche mit Stil – Verzeihung, mit Hirschhornstiel. Vor 30 Jahren übernahm er in fünfter Generation den Betrieb von seinem Großvater, der ihn in alle Geheimnisse des Besteckmachens mit Horn eingeweiht hatte.

Das passt immer

Weihnachten kommt mit Riesenschritten auf uns zu, wie wäre es mit Servus als Weihnachtsgeschenk? Die von uns festlich verpackte Dezember-Ausgabe von Servus plus Weihnachtskarte kann man unter den Baum legen und ab der Jänner-Ausgabe wird Servus an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Einfach das Servus-Weihnachtsabo bis 8. Dezember in unserem Abo-Shop bestellen!

Weihnachtsabo