So bewahren Sie Thymian, Salbei, Basilikum und Co. richtig auf, sodass Geschmack oder Aroma sich nicht verflĂŒchtigen.

Wer seine KrÀuter zum richtigen Zeitpunkt erntet und sie schonend trocknet, hat lÀnger Freude an ihrem wunderbaren Geschmack.

Frisch gepflĂŒckte KrĂ€uter auf dem Teller sind köstlich. Leider sprießen sie aber nicht ĂŒber das ganze Jahr. Daher ist es gut zu wissen, wann Sie ihre LieblingskrĂ€uter am besten ernten und wie Sie sie schonend trocknen und lagern, ohne dass sie an Geschmack und Aroma verlieren.

1. KrÀuter ernten

Der beste Zeitpunkt fĂŒr die Ernte ist ein sonniger Vormittag, sobald der nĂ€chtliche Tau getrocknet ist, vor Beginn der Mittagshitze. Die meisten KrĂ€uter, etwa ThymianSalbeiSchnittlauchMajoran und Minze, entwickeln kurz vor der BlĂŒte den höchsten Gehalt an Inhaltsstoffen. Danach geht die Kraft auf Kosten der Ă€therischen Öle in die Samenbildung, und die BlĂ€tter werden oft ledrig und bitter. Nur Oregano und Bohnenkraut bleiben auch wĂ€hrend der BlĂŒte aromatisch.

Geerntet werden ganze Triebe in halber Höhe, so können sich die Pflanzen rasch regenerieren. Pfefferminze und Melisse, die ab der BlĂŒte einen unangenehmen Geschmack entwickeln, schneidet man eine Handbreit ĂŒber dem Boden ab und erreicht so am besten einen kompletten Neuaustrieb.

Das könnte Sie auch interessieren

KĂŒchengarten anlegen
Garten

KĂŒchengarten anlegen

Ein KĂŒchengarten wie damals: GemĂŒse, KrĂ€uter und Blumen wachsen und gedeihen in trauter Nachbarschaft. Wir zeigen, wie das geht.

24. MĂ€r

2. KrÀuter trocknen und lagern

Eine schonende und rasche Weiterverarbeitung ist fĂŒr alle KrĂ€uter wichtig. Will man sie lĂ€nger lagern, so ist das Trocknen die richtige Methode. Dazu bindet man ganze Triebe zu lockeren StrĂ€ußen und hĂ€ngt sie verkehrt herum an einem luftigen, trockenen, dunklen Ort auf, wie etwa dem Dachboden. Ein Tuch darunter fĂ€ngt ausfallende Samen auf. Die KrĂ€uter sind trocken, wenn die BlĂ€tter rascheln und sich zerbröseln lassenGelagert werden sie dunkel, kĂŒhl und trocken â€“ z. B. in Teedosen oder PapiersĂ€cken.

Mehr erfahren: 
1. Auf diese KrĂ€uter dĂŒrfen Sie im klassischen Bauerngarten nicht verzichten 
2. Was Sie bei der Wahl der Erde in Ihrem KrĂ€uterbeet beachten sollten

Abo-PrĂ€mie Unser GartenDas Garten-Extra mit vielen Tipps fĂŒr Ihr Gartenjahr mit bunt blĂŒhender Pflanzenpracht, köstlichem GemĂŒse und sĂŒĂŸen FrĂŒchten.

Servus Unser Garten erscheint ein Mal im Jahr und ist im Zeitschriftenhandel erhĂ€ltlich.

Übrigens: Ein wirklich tolles Angebot fĂŒr alle Gartenfreunde. Sichern Sie sich Servus Unser Garten 2020 und Servus: 3x Servus, 1x Servus Unser Garten zum Preis von nur € 12,90. Gleich bestellen und € 7 sparen. Viel Freude beim Garteln!