Das Innere eines Berges erleben, auf einer Alm wohnen und fangfrischen Fisch essen – all das und mehr ist in Altaussee möglich.

Wenn man von der Seewiese über den Altauseer See auf den Dachstein im Hintergrund blickt, versteht man, warum dieser Ort viele Künstler zu Höhenflügen inspirierte. Dort wo die Traun entspringt und man Kindern abends wundersame Geschichten von Wassermännern und Feen erzählt, kommt man schon nach wenigen Stunden angenehm zur Ruhe.


Gelten noch die alten Strecken? Streben Gipfel noch zur Höh’? Liegt im bergumhegten Becken noch der Altausseer See?


Aus Friedrich Torbergs Gedicht
„Sehnsucht nach Altaussee“

1. Wohnen

HOTEL AM SEE

Wo der Blick fasziniert und die Stille inspiriert. Wo die Literaten Karten spielten und Sisi ihre nassen Strümpfe über dem Herd trocknen ließ. Das „Hotel am See“ ist ein Haus der Geschichte, die mit Liebe zum stilvollen Detail bewahrt wird.

Hotel am See (Bild: Raphael Gabauer)
Die Berge als Rückendeckung, ein malerischer See vor den Fenstern – den Gästen des Haus am Sees offenbart sich stets die Magie der Stille.

Hotel am See
Fischerndorf 2
8992 Altaussee

+43/3622/71361
www.hotelamsee.at

Erfahren Sie mehr Spannendes über die Geschichte des Ausseer Hotel am See in den Servus in Stadt und Land-„Hotel-Legenden“ (Ausgabe 07/2019, Österreich)!

BLAA-ALM

Auf der Blaa-Alm lässt man den Alltag weit hinter sich. Eingebettet in die Bergwelt von Loser und Sandling kann man sich hier im Sommer wie im Winter wohlfühlen. Ob man ein gemütliches Doppelzimmer bucht oder mit der ganzen Familie das urige Bettlager bucht, sicher ist, das Ambiente aus handgefertigten Holzmöbeln und -vertäfelungen entspannt Körper und Geist ganz hervorragend.

Blaa-Alm
Lichtersberg 73
8992 Altaussee

+43/3622/71102
www.willkommeninaltaussee.at

2. Essen

Loserhütte (Bild: Robert Maybach)
Loserhütte (Bild: Robert Maybach)

Wer wissen will, wie das Ausseer Traditionsgericht Easchbonko schmeckt, muss rauf auf die Loserhütte. Neben einem grandiosen Rundblick gibt es dort ausgezeichnete Almkost wie z. B. Kasnocken, Bratl in der Rein (Schweinebraten) oder Grießschmarren.

Loserhütte
Fischerndorf 81
8992 Altaussee

+43/3622/71202
www.willkommeninaltaussee.at

Wer den Ort persönlich kennenlernen möchte, der James Bond in „Spectre“ als Kulisse diente, sollte einen Ausflug zum Jagdhaus Seewiese unternehmen. In der alten Jagdhütte der Grafen Hohenlohe-Schillingfürst aus 1853 kann aber auch hervorragende Fischgerichte genießen.

Jagdhaus Seewiese
Altaussee 136
8992 Altaussee

+43/664/3387622
www.jagdhaus-seewiese.com

3. Erleben

Der Alpengarten (Bild: Robert Maybach)
Der Alpengarten (Bild: Robert Maybach)

Von Heilpflanzen und Kräutern über Orchideen bis zu Wildpflanzen – 1916 angelegte Garten ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Betreut wird er von Thomas Steiner und seiner Frau Anna. Die beiden haben an der BOKU in Wien studiert und kümmern sich seit 23 Jahren darum, dass heimische Pflanzen hier blühen und gedeihen. Im Herbst gehen sie in die Berge und sammeln Samen und Stecklinge von Wildpflanzen: die Alpennelke zum Beispiel, die nur zwischen Dachstein und Rax wächst.

Alpengarten Bad Aussee
Am Ischlberg
8990 Bad Aussee

+43/676/83622543
www.steiermark.com

Wie die Bergmänner über eine hölzerne Rutsche in die Tiefe sausen, den unterirdischen Salzsee besichtigen und durch lange Tunnel spazieren – im größten Salzbergwerk Österreichs kann man erleben, wie es im Inneren des Berges zugeht. Das ausgezeichnete Bergkernsalz, das trocken abgebaut wird, gibt im Shop zu kaufen.

Salzwelten Aussee
Lichtersberg 25
8992 Altaussee

+43/6132/2002400
www.salzwelten.at

4. Einkaufen

Schmuckmacherin Julia Hampel (Bild: Robert Maybach)
Schmuckmacherin Julia Hampel (Bild: Robert Maybach)

Den Trachtenschmuck, den Goldschmiedin Julia Hampel in der Werkstatt in Grundlsee herstellt, kann man in Bad Aussee kaufen. Passend zum Trachengewand.

Steiner Goldschmiede
Bahnhofstraße 103
8990 Bad Aussee
+43/3622/52416
www.steiner-schmuck.at

In der Manufaktur von Markus Wach kann man aus einem reichhaltigen Angebot an handbedruckten Tüchern, Krawatten, Seiden-, Baumwoll- und Leinenstoffen wählen. Auch individuelle Sonderdrucke und Spezialanfertigungen werden ausgeführt.

Handdrucke Sekyra – Markus Wach
Sießreithstraße 162, Top 2
8990 Bad Aussee

+43/3622/52688
www.handdrucke.at

5. Feiern

Frischer Saibling (Bild: Robert Maybach)
Fang des Tages: Frischer Saibling (Bild: Robert Maybach)

Vom 13. bis 16. Juni lädt das Ausseerland auch heuer wieder zum Saiblingsfest, um dem größten kulinarischen Schatz der Region in Gasthäusern und Restaurants an den Gestaden des Grundlsee, des Ödensee und des Altausseer Sees die Ehre zu erweisen. Ein einzigartiges Erlebnis für den Gaumen.

Saiblingsfest Altaussee, Grundlsee, Ödensee
ausseerland.salzkammergut.at

Servus in Stadt und Land (Juli 2019, Österreich-Ausgabe)

JETZT ABO BESTELLEN

Holen Sie sich mit Servus ein Stück Heimat nach Hause!

Hier das Sommerabo bestellen und die nächsten 3 Ausgaben für nur € 9,90 lesen.