Die antibiotisch wirkende Bartflechte ist eine Wohltat f√ľr gereizte Atemwege. Sie kann vorbeugend gegen Erk√§ltungen eingesetzt werden.

Servus-Expertin Karin Buchart

Karin Buchart¬†schreibt regelm√§√üig f√ľr servus.com und teilt ihr Expertenwissen rund um Ern√§hrung, Kr√§uter und Heilpflanzen.

Zutaten

  • 1 St√ľck Bartflechte (klein)
  • 1 Prise Quendel (oder Thymian)
  • einige Fichtennadeln
  • 1 R√§ucherst√∂vchen mit Sieb

Das könnte Sie auch interessieren

Heilende Bartflechte
Natur-Apotheke

Heilende Bartflechte

Bartflechte hilft bei: Akne, Rosacea, Entz√ľndungen in Mund und…

31. Jän

Zubereitung

  1. Die Kerze im St√∂vchen anz√ľnden, Bartflechte aufs Sieb legen und bewusst den sanften Duft der Flechte wahrnehmen.
  2. Nach einigen Minuten Quendel und Fichtennadeln dazulegen und tief einatmen. Nehmen Sie sich daf√ľr Zeit, 30 Minuten sollten Sie auf jeden Fall er√ľbrigen.

Alles was Sie zum Räuchern brauchen, finden Sie in unserem Online-Shop Servus am Marktplatz.