8 kreative Ideen f├╝r Tisch- und Hausdeko. Au├čerdem: So halten die Schnitz-K├╝rbisse l├Ąnger.

Die Vielfalt von K├╝rbissen ist beachtenswert. Es gibt sie in gro├č und klein, rund und l├Ąnglich, von leuchtend Orange ├╝ber knackig Gr├╝n bis zu Blass-Grau.

Ebenso vielf├Ąltig sind die M├Âglichkeiten, sie dekorativ einzusetzen. Manche lassen sich kinderleicht schnitzen, andere geben auch naturbelassen viel her. Ob als romantisches Windlicht, barockes Blumengesteck oder eleganter T├╝rkranz ÔÇô mit K├╝rbis-Deko zieht der Herbst zu Hause ein.

Schnitzkunst

Die wundersch├Ân verzierten K├╝rbisse bringen Sie zum Leuchten, indem Sie sie ├╝ber eine Stumpenkerze st├╝lpen. Wenn man in die R├╝ckseite eine kleine ├ľffnung schneidet, wird die Kerze mit gen├╝gend Sauerstoff versorgt und brennt besser.

K├╝rbis-Windlicht

Auch f├╝r den Garten lassen sich h├╝bsche Windlichter aus K├╝rbissen basteln: Auseinanderschneiden, aush├Âhlen, L├Âcher herausschneiden und Kopf und K├Ârper mit einem dicken Draht verbinden.

K├╝rbis-Vase

Muskatk├╝rbisse eignen sich besonders gut als Vase. Sie lassen sich leicht aush├Âhlen und haben meist eine sehr sch├Âne Zeichnung. Mit einer Mischung aus Dahlienknospen und Wiesengr├Ąsern wird unser nat├╝rlicher Blumentopf zu einem sch├Ânen Blickfang.

So werden K├╝rbisse zur Zierde und bleiben auch so

  1. Auswahl: Zum Aush├Âhlen eignet sich am besten der gro├če und reife Winterk├╝rbis, da sich sein Fruchtfleisch leicht l├Âst. Zu erkennen ist ein Winterk├╝rbis an seiner orangen Farbe, dem runden Stiel und der harten Schale. Die Fr├╝chte sollten au├čen keine Risse, Dellen und Quetschungen haben, sonst verderben sie schnell. Prinzipiell l├Ąsst sich Winterk├╝rbis gut lagern ÔÇô an einem k├╝hlen, dunklen Ort h├Ąlt er mehrere Monate.
  2. Reifepr├╝fung: Der K├╝rbis ist reif, wenn die Schale hart ist und es beim Draufklopfen hohl klingt. Auch ein verholzter Stiel ist ein Indiz f├╝r Reife.
  3. Haltbarkeit: Um Schimmel und F├Ąulnis zu verhindern, trocknen Sie die K├╝rbisse vor dem Schnitzen langsam. Daf├╝r die K├╝rbisse waschen, abwischen und an einem trockenen, gut bel├╝fteten Ort etwa acht Wochen lagern und dabei t├Ąglich einmal wenden.
  4. Aush├Âhlen: Kappen Sie den K├╝rbis zuerst an der Oberseite und schneiden Sie eine konische ├ľffnung Richtung K├╝rbismitte. So erhalten Sie eine gute Auflagefl├Ąche, und der Deckel kann nicht nach innen fallen. Nun den Deckel behutsam abheben und den K├╝rbis mit einem Suppenl├Âffel oder Eisportionierer aush├Âhlen, sodass eine zwei bis drei Zentimeter dicke Wand ├╝brig bleibt.
  5. Schnitzen: Zuerst die Schnittstellen vorzeichnen. Achtung: Die Ornamente m├╝ssen an einer Stelle immer mit der Schale verbunden bleiben, damit die einzelnen Teile nicht herauskippen und so ungewollte L├Âcher entstehen. Zum Schnitzen eignen sich ein Teppichmesser, ein Skalpell oder ein kleines scharfes Gem├╝semesser. F├╝r Motive, die die K├╝rbiswand nicht ganz durchsto├čen, nimmt man ein Kerbschnitzmesser. Grunds├Ątzlich sollte man sich von der K├╝rbismitte nach oben und unten mit dem Schnitzen vorarbeiten. So bleibt der K├╝rbis stabiler. Schneidet man ein St├╝ck zu viel ab, kann man es mit einem Zahnstocher oder einer Stecknadel wieder fixieren.
  6. L├Âcher bohren: Eine einfachere Methode, ein h├╝bsches Muster zu kreieren, ist das Bohren von L├Âchern. Das geht mit einem Akkubohrer und verschieden gro├čen Dosenbohraufs├Ątzen zum Ausfr├Ąsen. F├╝r feine Muster nimmt man statt der Dosenbohraufs├Ątze normale Bohrer. Dabei ist es besser, vorab ein Muster aufzuzeichnen, damit die L├Âcher nicht zu dicht werden und der K├╝rbis auseinanderfliegt.
  7. K├╝hlen: Um die Lebensdauer der ausgeh├Âhlten K├╝rbisse zu verl├Ąngern, sp├╝len Sie den Innenraum am besten mit Essig aus und tupfen Sie die Schnittstellen mit einem Tuch trocken. Dekorieren die Objekte den Wohnraum, sollten sie immer wieder k├╝hl gestellt werden, um die Schimmelbildung zu verz├Âgern.

K├╝rbis-T├╝rkranz

F├╝r den herbstlichen T├╝rkranz dienen kleine Astst├╝ckerl als Basis. Danach werden Baby-Boo-K├╝rbisse mit dekorativen Lochmustern versehen und mit Draht am Kranz befestigt. Bauernhortensien und Dahlienknospen komplettieren den Willkommensgru├č.

Leuchtkugeln

Kleine wei├če K├╝rbisse und Marble-K├╝rbisse machen sich gut als stimmungsvolle Wegbeleuchtung vor dem Haus. Sie werden mit einem Dosenbohrer-Aufsatz vorgefr├Ąst und ausgeh├Âhlt. Die l├Âchrigen Muster werden mit Bohrern von St├Ąrken bis 8 mm gemacht.

K├╝rbis-Arrangement

F├╝r diese ├╝ppige Vase wurde ein gr├╝ner Riesenk├╝rbis gekappt, ausgeh├Âhlt und mit Schlagmetall glanzvoll verziert. Bef├╝llt wurde er mit einem feuchten Steckschwamm und herbstlichen Blumen wie Disteln, Dahlien, Hagebutten, Rotem Wiesenknopf und wildem Wein.

Tischleuchte

Auch die kleinsten K├╝rbissorten eignen sich hervorragend als dekorative Windlichter f├╝r die herbstliche Tafel.

Entdecken Sie die ganze Sch├Ânheit und Vielfalt unserer Heimat mit Servus in Stadt & Land.

Jetzt das Jahresabo f├╝r nur ÔéČ 46,90 bestellen und ein zweiteiliges Notizbuchset dazu bekommen.