Die Pilzsaison ist eröffnet. Wir kochen daraus eine herrliche Suppe, backen einen Kuchen und legen die restlichen Schwammerln für den Winter ein.

1. Steirische Schwammerlsuppe

Steirische Schwammerlsuppe (Bild: Eisenhut & Mayer)
Köstlich-cremig und gesund: eine Suppe aus Schwammerln (Bild: Eisenhut & Mayer)

Das Praktische an dieser Suppe ist, dass man ganz gleich welche Schwammerln verwenden kann, je nach Erhältlichkeit oder Sucherfolg. Abgerundet wird das Rezept durch Pastinaken und einen Schuss Riesling.

2. Kärntner Eierschwammerlsterz

Kärntner Eierschwammerlsterz (Bild: Eisenhut & Mayer)
Macht satt und glücklich: Eierschwammerlsterz (Bild: Eisenhut & Mayer)

Diese Kombination aus Maisgrieß und cremiger Schwammerlsauce ist auch an heißen Tagen leicht genug und sättigt trotzdem angenehm. Hier geht es zum Rezept.

3. Sauer eingelegte Eierschwammerl

Sauer eingelegte Eierschwammerl (Bild: Eisenhut & Mayer)
So bewahrt man sich Schwammerl für den Winter auf. (Bild: Eisenhut & Mayer)

Wer auch nach der Saison noch Eierschwammerl genießen möchte, kann sie in Weißweinessig einlegen und so ihr Aroma für einige Zeit bewahren. Zur Anleitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Saibling mit Schwammerl
Rezepte

Saibling mit Schwammerl

Servus-Tipp: Fischer am SeeHarrasser Straße 145D-83209 Prien am…

02. Apr

4. Fisolenkuchen mit Eierschwammerln und Speck

Fisolenkuchen (Bild: Eisenhut & Mayer)
Raffiniert und gut vorzubereiten – unser Fisolenkuchen (Bild: Eisenhut & Mayer)

Wer glaubt, ein Kuchen ist immer eine Süßspeise, hat dieses Rezept noch nicht probiert. Dank Topfen und Milch wird der Fisolenkuchen schön flaumig und ist eine echte Überraschung auf jedem Buffet oder beim Picknick.

5. Hasenpfeffer mit Eierschwammerln

Hasenpfeffer mit Eierschwammerl (Bild: Eisenhut & Mayer)
Wild und Schwammerl verstehen sich prächtig. (Bild: Eisenhut & Mayer)

Das Geheimnis an diesem Rezept? Die Marinade mit Rotwein und das langsame, schonende Schmoren des Fleisches.