Spontan Freunde eingeladen? Wir zeigen 5 Ideen, wie Sie ganz einfach für Feierstimmung im Garten sorgen.

1. Bunte Girlande

Deko fürs Gartenfest: bunte Girlande (Bild: iStock)

Eine Girlande aus gemusterten Stoffresten macht sich gut zwischen Bäumen, an einer Wand oder vor der Buffettischkante.

Aus ein paar Stoffresten, einer Schnur, einer Schere und etwas Kleber entsteht im Nu eine fröhlich im Wind schwingende Girlande.

Und so basteln Sie die Girlande:

  • Beliebig große, langschenklige Dreiecke aus dem Stoff schneiden.
  • An der kürzesten Seite eine dünne Linie Kleber auftragen, die Schnur darauflegen und den Stoff leicht einschlagen.
  • Mit allen Dreiecken so verfahren und anschließend gut trocknen lassen.
  • Wenn Sie eine entsprechende Nähmaschine haben, können Sie die Dreiecke auch an der Schnur festnähen.

2. Spontane Blumendeko

Deko fürs Gartenfest: Blumendeko in Vasen (Bild: iStock)

Spontan gesammelt und in verschiedene Behälter gestellt, schmücken wenige Blüten selbst lange Tafeln.

Greifen Sie sich leere Flaschen, Vasen und Gläser und arrangieren Sie einzelne Blumen aus Ihrem Garten hinein. Ob bunt oder einfarbig bleibt ganz Ihnen und Ihren vorhandenen Blumen überlassen. Besonders schön sind zum Beispiel zwei sich abwechselnde Farben auf einer langen Tafel. Auch Felder mit Blumen zum Selberschneiden sind eine tolle Quelle für kurzfristig drapierte Blumen.

3. Geschmücktes Tischgedeck

Deko fürs Gartenfest: Geschmücktes Gedeck (Bild: iStock)

Umschlungen mit einer Kordel und geschmückt mit einer Blüte oder einem Zweigerl ist auch das Gedeck partyfein.

Messer und Gabel können Sie auf Stoff- oder Papierservietten betten, mehrfach mit einer Kordel umwickeln und anschließend mit einer Blüte, einem Zweig oder einem Kraut bestücken.

4. Jedem Gast sein Glas

Deko fürs Gartenfest: Namensfähnchen für Gläser (Bild: iStock)

Kleine Fähnchen zum Beschriften helfen den Gästen ihre Gläser wiederzufinden.

Man kennt das von Feiern: Irgendwann stehen überall halbvolle und leere Gläser herum und niemand weiß mehr so genau, welches denn seins war. Kleine Strohhalmfähnchen zum Beschriften helfen beim Wiederfinden.

  • Aus Papier kleine Rechtecke (8 x 2 cm) ausschneiden.
  • Die kurzen Seiten aufeinander falten und ein Dreieck herausschneiden.
  • Dann mit Kleber versehen und um Strohhalme herum zusammenkleben.

5. Stimmungsvolle Windlichter

Deko fürs Gartenfest: Wildlichter (Bild: iStock)

Kerzenlicht gehört zu einer Feier einfach dazu. Damit der Wind es nicht auspustet und alles stabil steht, nehmen Sie einfach verfügbare Marmelade- und Vorratsgläser, stöbern Sie in Ihrer Verpackungskiste nach einem hübschen Band und umwickeln sie damit die Gläser. Stumpenkerze hineinstellen – fertig sind die Windlichter.