So erfrischen Sie Ihre Haut auf nat├╝rliche Art ÔÇô ohne Alkohol.

Servus-Expertin Karin Buchart

Karin Buchart┬áschreibt regelm├Ą├čig f├╝r servus.com und teilt ihr Expertenwissen rund um Ern├Ąhrung, Kr├Ąuter und Heilpflanzen.

Strapazierte Haut muss neue Zellen bilden, und das wird von der Ringelblume gef├Ârdert. Die Brombeerbl├Ątter verleihen mit ihren Gerbstoffen mehr Spannkraft. Essig und Salz lenken die Bakterienflora der Haut in eine gute Richtung.

Zubereitungsdauer: 15 Minuten (plus Ausk├╝hlungszeit)

Das k├Ânnte Sie auch interessieren

Hilfe bei Fieberblasen
Natur-Apotheke

Hilfe bei Fieberblasen

Fieberblasen ├Ąu├čern sich mit Bl├Ąschen, die mit Fl├╝ssigkeit gef├╝llt sind…

06. Feb

Zutaten

  • 1 TL Ringelblumen (getrocknet)
  • 1 TL Brombeerbl├Ątter (getrocknet)
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Apfelessig
  • 60 g Steinsalz

Zubereitung

  1. Ringelblumen und Brombeerbl├Ątter mit kochendem┬á Wasser ├╝bergie├čen und 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Danach abseihen und ausk├╝hlen lassen.
  3. Den Tee 1:1 mit Apfelessig mischen und das Steinsalz darin aufl├Âsen.

Pflegeprodukte f├╝r Haut und Haar aus der Natur-Apotheke finden Sie auch in unserem Online-Shop Servus am Marktplatz.

Anwendung

Das Gesichtswasser 1:10 mit Wasser verd├╝nnen und das Gesicht damit reinigen. Der Essigduft verschwindet nach wenigen Augenblicken, und die Haut f├╝hlt sich frisch und weich an.