Hortensien, Hagebutten, Heidekraut und Efeu ergeben zauberhafte Kränze für Tür und Tisch. Mit Schritt-für-Schritt Anleitung.

Das braucht’s

  • diverse Herbstpflanzen
  • 1 Gartenschere
  • 1 Rolle Blumendraht
  • 1 Strohkranz (z. B. aus dem Baumarkt)

Anleitung zum Kranzbinden

Herbstkranz binden (Bild: Mauritius Images)

1. Pflanzen zuschneiden

Die Blumen, Beeren und Zweige mit der Gartenschere auf eine Länge von etwa 15 bis 20 Zentimeter kürzen.

Herbstkranz binden (Bild: Mauritius Images)

2. Deko festbinden

Die zugeschnittenen Pflanzen in Büschel zusammenfassen und mit dem Draht Reihe für Reihe am Strohkranz festbinden. Dabei die verschiedenen Büschel immer abwechseln.

Herbstkranz binden (Bild: Mauritius Images)

3. Kreis schließen

In der letzten Reihe die Stiele der Pflanzenbüschel unter der ersten festgebundenen Reihe verstecken und auch mit dem Draht umwickeln und befestigen.