Fisch ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch gar köstlich. Das beweisen diese fünf Gerichte mit Saibling, Karpfen, Zander und Forelle.

1. Blätterteigfischerl mit Räucherfischcreme

Blätterteigfischerl (Bild: Eisenhut & Mayer)

Zum Anbeißen gut sehen die knusprigen Fischerl mit Räucherforellencreme im Bauch aus. Und schmecken auch so!

Zum Rezept

2. Geräucherte Lachsforelle

Geräucherte Lachsforelle (Bild: Eisenhut & Mayer)

Haben Sie schon einmal einen Fisch selbst geräuchert? Gelingt mit unserem Rezept ganz leicht und schmeckt raffiniert.

Zum Rezept

3. Paprika-Suppe mit Zanderfilet

Paprika-Suppe mit Zanderfilet (Bild: Eisenhut & Mayer)

Die leichte Suppe mit dem knusprig gebratenen Fisch und frischen Kräutern geht doch glatt als Hauptspeise durch.

Zum Rezept

4. Gröstl mit Saibling

Saiblings-Gröstl (Bild: Eisenhut & Mayer)

Wir haben die Kartoffel scharf angebraten und servieren sie mit heimischem Saiblingsfilet und aromatischem Dillkraut.

Zum Rezept

5. Waldviertler Mohnkarpfen

Waldviertler Mohnkarpfen (Bild: Eisenhut & Mayer)

In knuspriger Mohn-Brösel-Panier gewandet kann man gar nicht genug bekommen von dem Karpfen.

Zum Rezept