Gusto auf gesunde, leichte Kost? In diese Suppe kommt mit Karotten, Pastinaken, Fenchel und Bohnen nur das Beste aus unseren Gemüsegärten.

Für 4 Portionen

Zubereitungsaufwand: 40 Minuten

Zutaten

  • 100 g Karotten
  • 100 g Gelbe Rüben
  • 100 g Pastinaken
  • 1 Fenchelknolle
  • 80 g Rote Rüben (vorgekocht)
  • 800 ml klare Gemüsesuppe
  • 4 große Champignons
  • 1 Zweig(e) Liebstöckl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Jungzwiebel (gehackt)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 60 g Käferbohnen (aus der Dose)
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • 4 Scheibe(n) sehr dünne Scheiben Schwarzbrot
  • 1 Knoblauchzehe (halbiert)
  • 1 EL Butter

Zubereitung

  1. Karotten, Gelbe Rüben und Pasti­naken schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Fenchelknolle in Streifen, Rote Rüben in Stifterln schneiden. 
  2. Gemüsesuppe erhitzen, Karotten, Gelbe Rüben, Pastinaken, Fenchel, Champignons, Liebstöckl und Lorbeerblatt zufügen. 15 Minuten kochen.
  3. Jungzwiebeln in Öl scharf anbraten, mit den Käferbohnen in die Suppe geben und abschmecken.
  4. Schwarzbrotscheiben mit Knoblauch in Butter kräftig anrösten. 
  5. Liebstöckl und Lorbeerblatt entfernen und die Suppe in vorgewärmte Teller schöpfen. Mit dem Knoblauchbrot servieren.