Der Geschmack der wiederentdeckten Beere ähnelt dem von Mandel und Marzipan. Perfekt für ein köstliches Dessert.

Für 4 Portionen

Zeitaufwand: 70 Minuten

Zutaten für den Teig

  • 70 g getrocknete Elsbeeren
  • 2 cl Elsbeerlikör
  • 3 Eier
  • 200 g Topfen (20 % Fett)
  • 80 g Kristallzucker

Zubereitung

  1. Getrocknete Elsbeeren grob hacken und in einem Stamperl Likör etwa 30 Minuten einweichen.
  2. Eidotter und Eiklar trennen, Dotter mit Topfen cremig rühren und die eingeweichten Elsbeeren untermischen.
  3. Eiklar mit Zucker zu festem Schnee schlagen und unter die Elsbeer-Topfen-Masse heben.
  4. In vier Souffléförmchen füllen und Formen in eine Wanne stellen. So viel heißes Wasser eingießen, dass die Formen zu zwei Dritteln im Wasserbad stehen.
  5. Im Backrohr bei 190 °C rund 25 Minuten backen, aus den Formen stürzen und mit frischen Früchten oder Fruchtsauce anrichten.