Leberkäse kennt man klassisch in der Semmel. Aber auch zum Erdäpfelgulasch passt er hervorragend dazu.

Zutaten

  • 200 g Zwiebeln
  • Butter zum Anbraten
  • 20 g Paprikapulver
  • 1 Schuss Essig
  • 500 ml Suppe
  • 800 g Erdäpfel
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Majoran
  • Salz
  • 200 g gewürfelter Leberkäse
  • Mehl zum Stauben
  • Öl
  • 2 EL Sauerrahm
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein hacken, in zerlassener Butter gut anrösten.
  2. Mit Paprikapulver stauben, alles kurz durchrösten. Mit Essig ablöschen und mit Suppe aufgießen.
  3. Die geschälten und in Würfel geschnittenen Erdäpfel zugeben. Grob gehackten Knoblauch, Kümmel und Majoran beigeben, salzen.
  4. Bei kleiner Hitze köcheln, bis die Erdäpfel weich sind.
  5. Leberkäsewürfel mit wenig Mehl stauben, in etwas Öl knusprig anbraten und ins Erdäpfelgulasch mischen.
  6. Sauerrahm unterziehen und mit Pfeffer würzen.