Auf den luftigen Mandelteig betten wir halbierte Früchte und bedecken sie mit einer erfrischenden Joghurt-Obers-Creme.

Zutaten für eine Torte mit 24 cm Durchmesser

Zeitaufwand inkl. Kühlen: 5 Stunden

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 80 g kalte Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Dotter
  • 1 Msp. abgeriebene Schale einer Biozitrone
  • 1 Prise Salz
  • 200 g gleich große Erdbeeren

Zutaten für die Creme

  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 g Schafmilchjoghurt
  • 100 g Staubzucker
  • 200 g Obers
  • 100 g Erdbeeren zum Pürieren
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 EL Apfelsaft

Außerdem

  • 100 g geröstete Mandelblättchen

Zubereitung

  1. Mehl, Mandeln, Butter, Staubzucker, Dotter, Zitronenschale und Salz rasch zu einem glatten Mürbteig zusammenkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Den Mürbteig 5 mm dick ausrollen und als Boden in eine Springform mit 24 cm Durchmesser legen. 10 Minuten backen und dann abkühlen lassen.
  3. Einen Streifen Backpapier an den inneren Rand der Springform setzen. Die Erdbeeren halbieren und gleichmäßig auf den Teigboden setzen.
  4. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Schafmilchjoghurt mit dem Staubzucker glatt rühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, in 3 EL heißem Obers auflösen und in das Joghurt rühren. 150 g Obers steif schlagen und luftig unter das Joghurt mischen. Die Joghurtcreme in die Springform über die Erdbeeren streichen.
  5. Die Erdbeeren für die Creme mit Vanillezucker pürieren. Die restlichen Gelatineblätter ausdrücken, in heißem Apfelsaft auflösen und mit dem Erdbeerpüree verrühren. Das Erdbeerpüree in Streifen über die Joghurtcreme gießen und mit
    einem Löffelstiel nach Lust und Laune verschmieren. Die Erdbeertorte 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Die Springform öffnen und den Backpapierstreifen behutsam abziehen. Das übrige Obers steif schlagen und damit den Rand der Torte einstreichen. Den Tortenrand mit Mandelblättchen bestreuen.