Wie gut die gesunde Portion Gemüse schmecken kann, beweist uns diese wärmende und sättigende Suppe.

Für 4 Portionen

Zubereitungsaufwand: 45 Minuten

Zutaten

  • 2 Jungzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer (daumengroß)
  • 50 g Karotte
  • 50 g Gelbe Rübe
  • 50 g Petersilwurzel
  • 50 g Stangensellerie
  • 50 g Kohlrabi
  • 150 g Saubohnen (vorgekocht)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Spritzer Weißwein
  • 1 l klare Gemüsesuppe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Apfel
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung


  1. Von den Jungzwiebeln den weißen Teil mit Knoblauch und Ingwer fein hacken. Den grünen Teil der Zwiebeln in feine Ringe schneiden und beiseitegeben.

  2. Das restliche Gemüse schälen und mit dem Stangensellerie fein blättrig schneiden.

  3. Jungzwiebeln und Knoblauch in Olivenöl glasig andünsten, mit Weißwein ablöschen, mit Suppe aufgießen und zehn Minuten köcheln. Das Gemüse, Jungzwiebelringe und die Saubohnen zufügen, weitere zehn Minuten leise kochen und gut würzen.
  4. Den Apfel mit der Schale in 1 cm große Würfel schneiden und mit der Petersilie mischen.

  5. Die Suppe in vorgewärmte Teller verteilen, je ein Häufchen Petersilienapfel in die Mitte setzen und mit etwas Pfeffer und Kreuzkümmel bestreuen.