Der Granatapfelessig passt in Marinaden für Fleischsalate, zu Käse, Kraut und Kohl und zum Verfeinern von Wildgerichten.

Für ca. 500ml Essig

Zeitaufwand: 30 Minuten

Zutaten

  • 2 Granatäpfel
  • 500 ml Weißweinessig

Zubereitung

  1. Die Granatäpfel aufbrechen und den Saft in einem Topf auffangen. Die Kerne herauslösen und mit dem Essig in den Topf geben.
  2. Essig und Granatapfelsaft langsam erhitzen und einmal aufkochen lassen. Sofort in eine oder mehrere sterile Flaschen umfüllen und gut verschließen.