Wenn man Lammfaschiertes würzig abgeschmeckt mit Schaffrischkäse vermengt ins Backrohr schiebt, kommen diese feinen Happen heraus.

Für 4 Portionen

Zeitaufwand: 1 Stunde 

Zutaten

  • 350 g Lammfaschiertes
  • 80 g rote Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Thymian (gehackt)
  • 1 EL Rosmarin (gehackt)
  • 1 EL Zitronenmelisse (gehackt)
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Fett für die Form
  • 2 Eier
  • 1 TL Senf
  • 200 g Schaffrischkäse
  • 2 Stange(n) Jungzwiebel (gehackt)
  • 1 Schüssel bunter, gemischter Sommersalat
  • Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

  1. Das Lammfaschierte mit Zwiebel und Knoblauch knusprig anbraten, Paprika und Kräuter zufügen, salzen und pfeffern und überkühlen lassen.
  2. Das Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen.
  3. Eier mit Senf, Frischkäse und Jungzwiebeln verrühren, mit Faschiertem mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  4. Die Masse in gefettete Souffléförmchen streichen und im Ofen 25 Minuten backen.
  5. Die Lammpastetchen mit Kräutern garnieren und mit Salat und Brot servieren.