Korrekt bereitet man den Aufstrich aus dem ungarischen Liptow mit Brimsen, einem topfenartigen Schaffrischkäse, zu.

Für 4 Portionen

Zubereitungsaufwand: 20 Minuten plus 1 Stunde Kühlzeit

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Sardellenfilets
  • 2 Essiggurkerl
  • 50 g Kapern
  • 150 g weiche Butter
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 kräftige Prise gemahlener Kümmel
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 250 g Brimsen
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 EL Schnittlauch

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 
  2. Sardellen, Essiggurkerl und Kapern ebenfalls sehr fein hacken. Die zimmerwarme Butter mit Zwiebel, Knoblauch, Sardellen, Gurkerl, Kapern, Salz, Pfeffer, Kümmel und einem Teelöffel Paprikapulver gut verrühren. 
  3. Brimsen durch ein Sieb passieren und mit der Kräuterbutter und Sauerrahm vermischen. Liptauer mindestens eine Stunde zugedeckt kalt stellen. Dann mit Schnittlauch bestreuen und zu reschem Schwarzbrot servieren.