Feines Olivenöl und Auberginen gehen bei diesem Brotaufstrich eine herrliche Geschmackssymbiose ein.

Zutaten für 1 Glas mit 250 ml

Zeitaufwand: 1,5 Stunden

Zutaten

  • 2 große Melanzani
  • Saft einer Biozitrone
  • 6 EL gutes Olivenöl
  • 2 Jungzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Cayenne

Zubereitung

  1. Backrohr auf 160 °C Umluft vorheizen. Melanzani darin 35–40 Minuten backen, dabei dreimal wenden. Etwas abkühlen lassen, längs halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Haut schaben. Mit Zitronensaft und 3 EL Olivenöl fein pürieren.
  2. Jungzwiebel und Knoblauch sehr fein hacken und in restlichem Olivenöl bei moderater Hitze 10 Minuten andünsten.
  3. Melanzanipüree mit den geschmorten Zwiebeln verrühren und kräftig würzen.
  4. In ein Weckglas füllen, verschließen und im Wasserbad 20 Minuten sterilisieren.