Wir wecken Mama sanft mit einem fruchtigen Beerenbrot. Und dann kochen wir den Rest des Tages feine Sachen, die ganz leicht gelingen. Mit viel Liebe nur für sie.

1. Beerenbrot

Beerenbrot (Bild: Eisenhut & Mayer)

Auf das in Butter knusprig gebratene Brot geben wir Frischkäsche und in Olivenöl mit Pfeffer und Minze marinierte Beeren. Ein Frühstück, dass leicht gelingt und nach viel mehr aussieht.

2. Bunter Kräuter-Blattsalat auf Bergkäse

Kräuter-Blattsalat auf Bergkäse (Bild: Eisenhut & Mayer)

Man nehme hauchdünn geschnittenen Bergkäse, frische Wiesenkräuter und Blattsalate in feiner Marinade und garniere das Ganze mit essbaren Blüten, Himbeeren und hartgekochtem Ei. Wie fein!

3. Kräutersuppe mit Topfennockerl

Kräutersuppe (Bild: Eisenhut & Mayer)

Aus frischen Kräutern kochen wir für Mama dieses schmackhafte Süppchen. Die Einlage aus Topfen und Zitrone und die essbaren Blüten werden ihr ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht zaubern.

4. Faschierter Braten mit Eiern

Faschierter Braten mit Eiern (Bild: Eisenhut & Mayer)

Mit Knoblauch, Sardellen und Kapern gewürzt, Eiern gefüllt und Speck umwickelt, ist dieser Faschierte Braten ein Erlebnis für den Gaumen. Dazu bekommt Mama knackig gedünstetes Gemüse der Saison.

5. Topfengupf mit Erdbeerröster

Topfengupf (Bild: Eisenhut & Mayer)

Ohne Mehl, dafür mit feinem Grieß und Topfen, werden diese kleinen Küchlein zubereitet. Dazu schmeckt ein Röster aus süßen Erdbeeren sehr gut. Damit im Gepäck, kann man mit Mama nachmittags einen Ausflug machen.