Zweierlei Linsen und Bergkäse machen aus dem Nudelsalat eine sättigende Mahlzeit, während Apfel und Spitzpaprika für die Frische sorgen.

Für 4 Portionen

Zubereitungsaufwand: 30 Minuten

Zutaten für den Salat

  • 300 g Spiralnudeln
  • 100 g Linsen (schwarz)
  • 100 g Linsen (rot)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 gelber Spitzpaprika
  • 1 roter Apfel
  • 80 g Bergkäse

Zutaten für den die Marinade

  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 2 TL scharfer Senf
  • 2 TL Honig
  • 4 EL Apfelessig
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel
  • 1 Prise Anis
  • 3 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Kerbel, Zitronenmelisse, Koriander)

Zubereitung

  1. Die Spiralnudeln in Salzwasser bissfest kochen und kalt abschrecken.
  2. Die Linsen getrennt in Wasser ebenfalls bissfest kochen und in einem Sieb kalt abwaschen.
  3. Die Zwiebel schälen und mit Paprika, Apfel und Bergkäse in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Zutaten für die Marinade gut verrühren und in einer Schüssel mit Nudeln, Linsen, Gemüse und Käse vermischen. Den Salat kräftig abschmecken, da er im Laufe der Zeit noch nachzieht, und in gut verschließbare Gefäße füllen.